log in

Startseite

A+ A A-

Schlagerspiel in Walldorf – Toppfavorit empfängt Primus

Am Wochenende geht der fünfte Gruppenligaspieltag mit einem dezimierten Programm auf Sendung. Aus den sechs vorgesehenen Begegnungen ragt das Kräftemessen zwischen den momentan tabellarisch besten Mannschaften heraus: Meisterschaftskandidat Rot-Weiß Walldorf bittet Überraschungsspitzenreiter Olympia Biebesheim zum Tanz um die Pole Position.

Gipfeltreffen am Hegelsberg – RW Darmstadt erneut zu Hause auf Punktejagd

Während die Bundesliga am kommenden Wochenende erst aus den Startlöchern schlüpft, geht die Hessenliga schon in ihre sechste Runde. Dabei erklingt am Griesheimer Hegelsberg ein Topphit, wenn der am vergangenen Samstag gestürzte Tabellenführer Viktoria Griesheim seinen Primusnachfolger TSV Lehnerz empfängt. Gleichzeitig bestreitet Rot-Weiß Darmstadt gegen den FSC Lohfelden sein zweites...

Prolog der nächsten 98er-Bundesligafahrt in Cologne

Es ist soweit: Am Samstag startet der SV Darmstadt 98 in seine vierte Bundesligaspielzeit nach 78/79, 81/82 sowie die sehr positiv im Gedächtnis gespeicherte vergangene Runde. Der saisonale Ouvertürenschauplatz ist die gleiche Stätte, in der die Lilien vor ziemlich genau 38 Jahren ihre allererste Auswärtspartie auf der Bühne des 1963...

Ben-Hatira läuft mir der Nr. 28 im Lilien Trikot auf

Kurz vor dem Bundesliga-Saisonstart hat sich der SV Darmstadt 98 noch einmal für die offensiven Flügelpositionen verstärkt: Änis Ben-Hatira bestand am Montag (22.8.) den Medizincheck undunterschrieb im Anschluss sein Arbeitspapier bei den Lilien.

Traisa und St. Stephan mit 2:2 - Seeheim unterliegt Hahn

Am Freitagabend eröffnete Traisa gegen Mörfelden das Wochenende. Am roten Berg trennten sich beide Teams 2:2. Traisa nun Dritter mit drei Spielen und sieben Punkten und Mörfelden ist Sechster.

Wixhausen und Bickenbach noch ohne Punkteverluste - 1. Siege für Brandau und Hellas

Aufsteiger TSG Wixhausen konnte auch sein viertes Spiel siegreich gestalten und liegt an der Spitze der Kreisliga A.

Tabellenführung: Neuling Biebesheim rockt die Gruppenliga

Nach dem vierten Spieltag vermeldet die Gruppenliga Darmstadt eine kleine Sensation: Aufsteiger Olympia Biebesheim fertigte Germania Ober-Roden 4:1 ab und macht sich für mindestens eine Woche ungeschlagen auf dem Platz an der Sonne breit.

Lilien ziehen locker in die 2. Runde ein

Der SV Darmstadt 98 setzte sich ungefährdet im DFB-Pokal beim Bremer SV durch und zieht in die zweite Runde ein.Norbert Meier bot drei Neuzugänge zu Beginn auf und diese dominierten die Partie und nutzen ihre Chancen eiskalt aus.

Griesheim geht erstmals leer aus – RW Darmstadt erkämpft sich ein Unentschieden

Am fünften Hessenligaspieltag hat es Viktoria Griesheim erwischt. Trotz einer 1:0-Halbzeitführung verlor der Sportclub beim FSC Lohfelden nicht nur das erste Saisonmatch (1:2), sondern auch die Tabellenführung. Rot-Weiß Darmstadt lag zur Pause gegen RW Hadamar ebenfalls 1:0 vorne, geriet dann 1:2 ins Hintertreffen und rettete doch noch einen wertvollen und...

Pokalergebnisse von Donnerstag (19.)

Am Donnerstagabend fanden im Kreis Darmstadt fünf Spiele im Kreispokal statt.

SGA mit Paukenschlag zum Saisonauftakt - Traisa mit Kerbheimspiel am Freitagabend

Während andere Teams bereits drei Spiele in der Kreisoberliga absolvierten griff die SG Arheilgen am Donnerstagabend erfolgreich ins Geschehen ein. Zwei Spiele fanden am Donnerstagabend statt. Concordia Gernsheim unterlag Dersim Rüsselsheim mit 3:6 und findet sich nach mit einem Remis und zwei Niederlagen auf Platz 15 wieder.  Dersim rangiert zwischenzeitlich...

Roßdorf siegt deutlich in Ober-Ramstadt - RW DA demontiert Germania

Zwei Spielen am Donnerstagabend behielt jeweils der Gast die Oberhand. Im Nachbarschaftsduell setzte sich Roßdorf beim FC Ober-Ramstadt durch und die Gäste aus der Heimstättensiedlung nahmen die drei Punkte aus Eberstadt mit.

Ober-Roden vs. Fürth 2:3 – Germanen verpassen Sprung an die Tabellenspitze

In einem vorgezogenen Gruppenligaduell unterlag Germania Ober-Roden am Donnerstagabend vor eigenem Publikum dem FC Fürth mit 2:3. Die Rödermarker mussten dadurch die Beförderungschance auf den Platz an der Sonne begraben, während die Odenwälder nach ihrem Ergebnisfehlstart den zweiten Auswärtssieg binnen weniger Tage verbuchten.

Germania Ober-Roden zweimal auf dem Prüfstand – Unerwartetes Spitzenspiel in Biebesheim

Sieben Partien stehen von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag auf dem Gruppenligafahrplan: Ein vorgezogenes Match der fünften Runde und sechs von acht Begegnungen des vierten Spieltags (die restlichen beiden Duelle wurden auf Anfang September verlegt).  

Überraschungsspitzenreiter Griesheim in Lohfelden gefordert – RW Darmstadt empfängt RW Hadamar

Nach dem denkwürdigen Derby werden sich Viktoria Griesheim und Rot-Weiß Darmstadt in dieser Saison nicht mehr als Gegner auf dem Hessenligafeld gegenüberstehen und separat ihre jeweiligen Ziele angehen. Am fünften Spieltag gastiert der Sportclub im hohen Norden beim FSC Lohfelden, während die Heimstättensiedler ihren „Vornamensvetter“ aus Hadamar zum Tanz bitten.  ...