log in

Verbandsliga Süd

A+ A A-

RW Darmstadt erwartet Mannschaft der Stunde

Der bevorstehende neunte Verbandsligaspieltag ist in drei Teile gesplittet. Den Auftakt macht am Freitag das Duell zwischen dem Alsbach und TS Ober-Roden. Quasi zum Abschluss empfängt Rot-Weiß Darmstadt am Sonntag den „heimlichen Tabellenführer“ Usinger TSG.

  • 0
  • Gelesen: 32 mal

Knifflige Auswärtsaufgaben für RW Darmstadt und FC Alsbach

Der achte Verbandsligaspieltag bittet am Wochenende zum Tanz. Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Partien versucht Rot-Weiß Darmstadt bei Neuling Sandzak Frankfurt, wieder ein siegbringendes Ergebnis einzufahren, während der FC Alsbach beim Hanauer SC 1960 gastiert und dort auf einen Hausherr trifft, der in den vergangenen Tagen mit einem Trainerrücktritt konfrontiert wurde.

  • 0
  • Gelesen: 125 mal

Klug rettet kurz vor Schluss einen Punkt - Bergstraßenderby geht an den FC Bensheim

Rot-Weiß Darmstadt ist am siebten Verbandsligaspieltag haarscharf an der ersten Saisonheimniederlage vorbeigeschrammt. Erst in der Nachspielzeit erzielte Andreas Klug den Treffer zum 1:1-Endstand gegen Viktoria Nidda. Dagegen ging der FC Alsbach zu Hause gänzlich leer aus und musste nach einer 1:2-Derbyniederlage die Punkte dem FC Bensheim überlassen.

  • 0
  • Gelesen: 164 mal

1:2 im Überwald – RW Darmstadt verpasst den Sprung auf den Gipfel

Im abschließenden Match von Verbandsligarunde Nummer Sechs endete die Siegesserie von Rot-Weiß Darmstadt. Am Mittwochabend quittierten die Heimstättensiedler nach zuvor vier „Dreiern“ bei Eintracht Wald-Michelbach die zweite Saisonniederlage und bleiben daher auf dem dritten Tabellenrang sitzen (schon ein Remis hätte für die Übernahme der Pole Position genügt).  

  • 0
  • Gelesen: 199 mal

Alsbacher Paukenschlag im Taunus – Christophori-Gala in Nidda

Der FC Alsbach hat am sechsten Verbandsligaspieltag für eine kleine Sensation gesorgt. Ausgerechnet beim bis dato unbezwungenen Spitzenreiter Vatanspor Bad Homburg feierte die Mannschaft von Sascha Huy den ersten Saisonauswärtssieg (2:1). Gewaltig auf die Pauke haute auch Germania Ober-Roden. Dank einem überragenden Marco Christophori, der alle Tore für seine Farben erzielte,  triumphierten die Rödermarker im Aufsteigerduell bei Viktoria Nidda 5:2.

  • 0
  • Gelesen: 226 mal

„Kerwe“ beeinflussen den sechsten Verbandsligaspieltag

Rot-Weiß Darmstadt muss sich bezüglich eines eventuellen fünften Verbandsligasiegs hintereinander bis zum nächsten Mittwoch (06.09.) gedulden. Erst dann findet die Partie im Überwald bei Eintracht Wald-Michelbach statt. Am kommenden Wochenende herrscht in der Heimstättensiedlung fern des Fußballinteresses Kirchweihausnahmezustand. 

  • 0
  • Gelesen: 176 mal

RW Darmstadt feiert vierten Sieg in Folge – Alsbach geht zu Hause leer aus

Im zweiten Vergleich hintereinander gegen einen Klub aus Rödermark fuhr Rot-Weiß Darmstadt am fünften Verbandsligaspieltag Sieg Nummer Vier am Stück ein. Im heimischen Waldsportpark wehrten die Heimstättensiedler den Ansturm von Viktoria Urberach ab und gewannen 3:1. Dagegen ging der FC Alsbach zu Hause leer aus und musste sich der Usinger TSG 0:2 beugen.

  • 0
  • Gelesen: 198 mal

3:0 in Ober-Roden - RW Darmstadt wackelt, fällt aber nicht

Im ersten Teil der englischen Verbandsligawoche setzte Rot-Weiß Darmstadt am Mittwochabend seinen Höhenflug fort. Bei Germania Ober-Roden feierten die Heimstättensiedler den dritten Sieg in Serie ohne Gegentor (3:0).

  • 0
  • Gelesen: 242 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren