log in

Startseite

A+ A A-

Alsbachs Talfahrt setzt sich beim Spitzenreiter fort – Bittere Heimpleite für Büttelborn

Obwohl die SG Langstadt/Babenhausen beim Abpfiff nur noch mit neun Mann auf dem Platz stand, verteidigte der Neuling durch ein 2:1 über den FC Alsbach die Tabellenführung in der Gruppenliga. Für den FCA bedeute der nächste Dämpfer das fünfte sieglose Match bzw. die dritte Niederlage hintereinander, weshalb man fortan mit...

„Edeljoker“ Pascal Stork knipst zum zweiten Griesheimer Saisonsieg

Vier Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Pascal Stork am Freitagabend das Tor des Tages zum 1:0 für Viktoria Griesheim beim FV Bad Vilbel und bescherte seinem Verein den zweiten Rundendreier. Damit meldete sich der Sportclub zurück im Klassenerhaltsgeschäft der Hessenliga und kann entspannter den kommenden Aufgaben entgegen schauen.

Im Sturm steckt der Wurm

Die sportliche Abwärtsspirale des SV Darmstadt 98 geht in die nächste Runde. Am Freitagabend verloren die Lilien in einer ausgeglichenen Partie nach einer kassierten „Murmelbude“ 0:1 beim 1. FC Heidenheim und jagen jetzt seit fünf Spielen vergeblich einem Sieg hinterher. Auf der Ostalb setzte sich auch die „Auswärtsphobie“ fort: Drei...

Gipfeltreffen an der Frankfurter Straße – Verfolgerduell im Waldsportpark

Der neunte Verbandsligaspieltag verspricht (zumindest im Vorfeld) einige sportliche Leckerbissen. Gleich die erste Partie führt Tabellenführer Germania Ober-Roden und den Ranglistenzweiten Hanauer SC zusammen. Mehr Spitzenspiel geht also nicht. Auch die finale Begegnung der anstehenden Runde hat es in sich, wenn die SG Unter-Abtsteinach und der SV Unter-Flockenbach zum Derbytanz...

Gelingt erneut in Bad Vilbel die sportliche Kehrtwende?

Vor rund einem Jahr feierte (ebenfalls an einem Freitagabend) Viktoria Griesheim beim FV Bad Vilbel den ersten Saisonsieg 18/19 (2:1) und sicherte sich im weiteren Verlauf den Klassenerhalt. Zwölf Monate später hofft der Sportclub wiederum, dass am kommenden Freitag ein Erfolgserlebnis in der Wetterau auch für die Runde 19/20 den...

In Ostwürttemberg hofft der SV98 auf eine Wiederholung des Vorjahreserfolgs

Nach einer (mal wieder) denkwürdigen Konfrontation mit dem 1. FC Nürnberg begibt sich der SV Darmstadt 98 zwei Mal hintereinander auf den Auswärtsprüfstand. Vor der Reise am 28.09. zum VfL Bochum versuchen die Lilien am kommenden Freitagabend beim 1. FC Heidenheim, die kleine Zweitliganegativserie von vier sieglosen Spielen zu beenden...

6 Tore Spektakel am Bölle - 3:3 gegen den Club

Die Lilien können noch treffen und das gegen den 1. FC Nürnberg gleich dreimal. Schade, dass sie aber auch drei Gegentreffer hinnehmen mussten.

Germania Ober-Roden bleibt Mannschaft der Stunde – Erneut deftige Niederlagen der Roten und TS

Die am Donnerstag kurzfristig an die Spvgg Neu-Isenburg abgetretene Verbandsligatabellenführung  eroberte sich Germania Ober-Roden am Samstag durch den sechsten Sieg in Folge (3:1 im Derby bei JSK Rodgau) postwendend zurück. Dagegen quittierte Rot-Weiß Darmstadt fast zur gleichen Zeit in Wald-Michelbach die zweite 0:4-Schlappe am Stück.

Torreicher Spieltag - SVS und Eberstadt im Gleichschritt - 1. Niederlage für Germ.

Torreich ging es in der Kreisliga A zu. In keinem Spiel fielen weniger als 3 Tore und in der Spitze gar 17. Bereits am Donnerstagabend fanden zwei Nachholspiele statt. Vikt. Griesheim fertigte Gräfenhausen mit 10:1 ab und FTG Pfungstadt siegte mit 2:0 gegen Croatia.

Spitzentrio siegt - FCA schon mit 5 Punkten in Front

An der Spitze der Kreisoberliga thront weiter mit fünf Punkten Vorsprung der FCA gefolgt Seeheim und Messel mit je 16 Punkten.

Münster gibt in Überzahl 2:0 aus der Hand – Alsbach verliert in der Nachspielzeit

Der spielfreie Spitzenreiter SG Langstadt/Babenhausen wird ab sofort ernsthaft bedrängt. Nach dem souveränen 6:0 des VfR Fehlheim beim fortan punktlosen Schlusslicht TSV Lengfeld (bereits am Freitag) beträgt der Vorsprung auf Rang Zwei bei einer mehr ausgetragenen Begegnung "nur" noch zwei Punkte.

Am Hegelsberg münden acht Tore, eine lange Verletzungspause und drei Elfmeter in der nächsten Heimniederlage

Nach einem denkwürdigen Samstagnachmittag hat Viktoria Griesheim auch sein viertes Saisonheimspiel verloren. Das Match gegen den SC Waldgirmes wurde von einer schweren Verletzung eines Gästespielers, die eine halbstündige Unterbrechung erforderlich machte, überschattet und endete schließlich 5:3 für die Lahnauer.

Nächster Dämpfer für Urberach – Schwere Auswärtsprüfungen für RW Darmstadt, TS und Germania

Zwei Verbandsligapartien fanden am Donnerstagabend statt. Dabei setzte Viktoria Urberach beim Nachholtermin des vergangenen Spieltags seinen Minuslauf fort und ist nach der 0:4-Pleite in Großkrotzenburg seit fünf Partien sieglos. Das Duell Neu-Isenburg vs. Bornheim eröffnete die achte Saisonrunde. Durch das 3:3 fungiert die Spielvereinigung zunächst als neuer Tabellenführer. Wahrscheinlich aber...

Alter Südklassiker am Bölle

Rund anderthalb Jahre nach dem letzten Rendezvous treffen sich der SV Darmstadt 98 und der 1. FC Nürnberg am Sonntagmittag zum insgesamt 34. Mal für ein kickendes Stelldichein. Vor dem sechsten Zweitligamatch 19/20 dürfen die beiden Erzrivalen mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein und werden sich nach der zweiwöchigen...

Hoffnung auf die Ernte der ersten SCV-Heimfrüchte – Torhungriger VfB wartet auf die Löwen

Nach dem 0:0 bei Türk Gücü Friedberg kann Viktoria Griesheim sportlich wieder etwas zuversichtlicher nach vorne schauen. Am kommenden Samstag muss der Sportclub allerdings ein dickes Brett durchbohren, damit endlich der saisonale Debütheimertrag auf das Konto überwiesen werden kann. Zum achten Saisonmatch stellt sich der Tabellendritte SC Waldgirmes am Hegelsberg...