log in

Startseite

A+ A A-

Viktoria Griesheim bleibt Hessenligist - Dreierpack von Schuller beim 4:1 gegen Ederbergland

Viktoria Griesheim geht ab der nächsten Saison ins achte Hessenligajahr in Folge. Am vorletzten Spieltag sicherte ein souveräner 4:1–Heimerfolg gegen Absteiger FC Ederbergland den Klassenerhalt. Nach einer turbulenten Runde voller Höhen und Tiefen hat der Sportclub – mal wieder – den sportlichen Überlebenskampf gemeistert und sein Versetzungsziel erreicht.

Showdown im Modautal - Roßdorf kann Meisterschaft feiern

Am Sonntag kommt es zum Showdown zwischen der KSG Brandau und SKG Roßdorf. Die Konstellation ist klar. Die SKG Roßdorf kann mit einem Remis im Modautal die Meisterschaft feiern.

Erster Matchball für den Sportclub – Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt fix

Mit dieser relativ komfortablen Ausgangsposition rechneten vor wenigen Wochen höchstens Berufsoptimisten: Am Samstagmittag kann Viktoria Griesheim im Rahmen des vorletzten Spieltags den Klassenerhaltssack zuschnüren. Ein Heimsieg gegen Absteiger FC Ederbergland reicht, um auch für die nächste Saison ein Hessenligaticket zu erhalten.

Auch Viktoria Urberach vorab in der Sommerpause - Germania Ober-Roden gastiert in Usingen

An der Verbandsligaspitze sind bereits vor den letzten beiden Spieltagen alle Entscheidungen gefallen. Rot-Weiß Walldorf ist Meister und steigt in die Hessenliga auf, Hanau 93 kann als Vize über die Relegation nachziehen und der Tabellendritte Hanauer SC 1960 geht leer aus.

Relegationskracher Fehlheim vs. Alsbach

Vorschlussrunde in der Gruppenliga: Nachdem die Meisterschaftsfrage geklärt ist, wird am kommenden Sonntag ausgekundschaftet, wer für das Ziel Rang Zwei mit den besten Karten in den eine Woche darauf folgenden Showdown geht.

Anders als vor Jahresfrist relaxter Saisonausklang für Lilien und Veilchen

Wie in der Vorsaison beschließt der SV Darmstadt 98 mit einem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am Sonntag die ausklingende Zweitligarunde 18/19. Anstoß am Bölle ist um 15Uhr30. 

Wege von Sirigu und Lilien trennen sich - Rieder zurück nach Augsburg - Stritzel verlängert

Nachdem die Lilien vorzeitig den Zweitliga-Klassenerhalt realisiert haben, werden aktuell parallel zum sportlichen Betrieb die Planungen für die kommende Saison vorangetrieben.

Walldorf siegt 7:2 und ist über zwei Stunden später Meister - Jens Wöll neuer Urberach-Coach

24 Jahre nach dem Abstieg 1995 kehrt Rot-Weiß Walldorf zur neuen Saison in die Hessenliga zurück. Am drittletzten Verbandsligaspieltag sicherte sich der Neuling die Durchmarschmeisterschaft, obwohl man sich nach dem eigenen 7:2 gegen den 1. FC Erlensee mehr als zwei Stunden auf den Erfolgsvollzug gedulden musste.

Unter-Flockenbach feiert Meisterschaft – Messel und Georgenhausen steigen ab

Grenzenloser Jubel im Gorxheimertal: Am drittletzten Gruppenligaspieltag machte der SV Unter-Flockenbach die Meisterschaft perfekt. Der eigene 2:0-Erfolg gegen den TSV Höchst (dank einem spät erzielten Doppelschlag) und die Schützenhilfe von ET Bürstadt (1:1 in Alsbach) summierten sich zum Triumph.

Bickenbach baut Vorsprung aus - Geinsheim geht gegen die Roten unter

Big Point für die SKG Bickenbach im Abstiegskampf der Kreisoberliga. Die Bergsträßer siegten mit 3:2 bei RW Walldorf II und können damit den Abstand auf den ersten direkten Konkurrenten Modau auf vier Punkte ausbauen. Die SG Modau unterlag zeitgleich zu Hause mit 3:2 gegen Olympia Biebesheim.

Schneppenhausen patzt im Derby - Brandau kann Ausrutscher nicht nutzen - SKG profitiert

An der Spitze der Kreisliga A kann die SKG Roßdorf seinen Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen. Die SKG siegt mit 2:0 gegen Schlusslist Ober-Ramstadt. Zeitgleich kam es in Schneppenhausen zum Derby zwischen dem FSV und der SKG Gräfenhausen.

Die Aktien von „Zuschauer“ Viktoria Griesheim Aktien schnellen in die Höhe – Meister Gießen schießt ein Dutzend Tore

Am drittletzten Hessenligaspieltag war Viktoria Griesheim spielfrei und beobachte vom „heimischen Sofa“ mit Erleichterung, wie die Konkurrenz Boden preisgab. Die Rivalenergebnisse spielten dem SCV in die Karten, so dass die Mannschaft von Trainer Richard Hasa bereits am kommenden Wochenende den Deckel auf die Klassenerhaltstonne nageln kann. Nach dem 0:2 von Buchonia...

Finaler Saisondienstausflug führt den SV98 nach Oberbayern

Am vorletzten Zweitligaspieltag treffen sich zwei „Mannschaften der Stunde“, wenn der SV Darmstadt 98 am Sonntag beim FC Ingolstadt gastiert. Anstoß im Audi-Sportpark ist um 15Uhr30.

In Urberach bestreitet RW Darmstadt seinen letzten Saisoneinsatz - Walldorf kurz vor dem Titelgewinn

Viktoria Urberach und Rot-Weiß Darmstadt können tiefenentspannt ins interne Duell des drittletzten Verbandsligaspieltags gehen. An der heimischen Okrifteler Straße will RW Walldorf gegen 1. FC Erlensee den nächsten Schritt zum Durchmarsch hinlegen. Abhängig vom Hanauer Derby ist sogar der vorzeitige Meisterschaftsvollzug möglich. Für die SG Unter-Unterabtsteinach zählt im „Abstiegsendspiel“ gegen...

Klassenerhaltsmatchball für Büttelborn – Alsbach will Platz Zwei festigen

Das für Donnerstagabend vorgesehene Gruppenliganachholmatch zwischen TSV Höchst und TSG Messel wurde abgesagt und auf den 23. Mai verschoben. Am kommenden Sonntag warten im Rahmen der drittletzten Saisonrunde neun Begegnungen, in denen die nächsten Entscheidungen fallen könnten, auf ihre Abarbeitung.