log in

Startseite

A+ A A-

Videobeweis und Schuhen retten dem SV98 den vorweihnachtlichen Punkt

Zwar war der „Heimangstgegner“ erneut nicht zu bezwingen, doch nach einem weiteren intensiven und spannenden Bölle-Fight hielt der SV Darmstadt 98 im ersten Rückrundeneinsatz respektive der abschließenden Jahresaufgabe auch dem nächsten Favoriten stand. Dank einer über weite Strecken überzeugenden Leistung verabschiedeten sich die Lilien mit einem gerechten 2:2 gegen den...

Finaler Heimspielkracher vor den Weihnachtsferien

Nach dem Toppspiel ist vor dem Toppspiel: Gerade einmal fünf Tage nach dem intensiven Punktgewinn gegen den VFB Stuttgart dürfen sich Mannschaft und Fans des SV Darmstadt 98 auf ein weiteres Highlight am Bölle freuen. Das Duell gegen Ex-Dino Hamburger SV ist die erste Rückrundenverpflichtung und beschließt gleichzeitig das kickende...

1:1 - SV98 fightet das Remis im Kollektiv über die Zeit

Zum Kehraus der ersten Zweitligahalbserie erlebte das Bölle am Montagabend ein heißes und intensives Duell. Mit etwas Glück, aber wegen des leidenschaftlichen Einsatzes bis zur letzten Sekunde beileibe nicht unverdient, rang der SV Darmstadt 98 dem favorisierten VfB Stuttgart ein 1:1 ab und überwies den zwanzigsten Saisonpunkt auf das blau-weiße...

Gesucht: Die Nachfolger von Jockel Weber und Rudi Koch als VfB-Bezwinger

Am Montagabend kommt dem Bölle die Ehre zuteil, den Abschluss der Zweitligavorrunde 19/20 auszurichten. Das altehrwürdige respektive im Umbau befindliche Stadion erlebt im hochinteressanten Kracher SV Darmstadt 98 vs. VfB Stuttgart den dreizehnten Vergleich zwischen zwei sportlich nicht sorgenfreien süddeutschen Traditionsvereinen (Anstoß 20Uhr30).

RW Darmstadt und Urberach vergeigen ihre letzte Jahresverpflichtung – Torloses Remis der Turnerschaft

Den abschließenden Spieltag vor der Winterpause hatten sich die meisten im Darmstädter Fußballbezirk beheimateten Verbandsligavereine sicherlich positiver erhofft. Nur SG Unter-Abtsteinach erbeutete beim „internen Duell“ als Gast von Rot-Weiß Darmstadt mit einem 3:2 die komplette Beute, während neben den Heimstättensiedlern auch Viktoria Urberach, SV Unter-Flockenbach sowie der VfB Ginsheim II...

SV Münster angelt sich die „Wintermeisterschaft“ – Neumann-Hattrick binnen fünf Minuten

Herbstmeister SV Münster geht auch als Wintermeister in die Fußballpause. Der SVM holte sich beim kickenden Gruppenligakehraus in 2019 die Pole Position zurück. Das eigene 4:1 im Spitzenspiel gegen den VfR Fehlheim plus das 1:1-Remis der SG Rüsselsheim beim SKV Büttelborn ermöglichten den erneuten Führungswechsel.

Gerechte Nullnummer in Wiesbaden – Palsson sieht nach Videobeweis Rot

Am zweiten Advent hat der SV Darmstadt 98 zumindest sein sportliches Minimalziel erreicht. Durch ein torloses Remis beim SV Wehen Wiesbaden hielten die Lilien den gastgebenden Tabellenvorletzten auf Distanz (fünf Punkte) und vergrößerten den Vorsprung zum Relegationsrang von drei auf vier Zähler. Der erhoffte große Befreiungsschlag blieb allerdings aus. Zudem...

Griesheim rundet überzeugendes Halbjahr mit einem 4:1-Heimsieg ab

Der erhoffte Jahresabschlussdreier ist unter Dach und Fach. Im finalen 2019-Hessenligaeinsatz bezwang Viktoria Griesheim am Samstag den Tabellenvorletzten SV Neuhof mit 4:1 und kann angesichts von insgesamt 28 eingetüteten Punkten beruhigt Weihnachten feiern.

Reaktivierung des 98er-Auswärtsheimspiels in Wiesbaden

Nach dem von der „Auswärtsmacht“ Arminia Bielefeld installiertem Stoppschild der lange währenden Bölle-Unbezwingbarkeit muss der SV Darmstadt 98 am kommenden Sonntag beim Ranglistenvorletzten SV Wehen Wiesbaden unbedingt selbst Beute in der Fremde erobern. Falls nicht, dürfte es sowohl tabellarisch als auch im Umfeld ungemütlich werden (Anstoß in der Brita-Arena um...

Rot-Weiße Steigerung zum Favoritensieg – Germania scheitert am SVU – Derbysieg geht an Urberach

Der vorletzte Spieltag in 2019 brachte Licht und Schatten für die heimischen Verbandsligavertreter. Jubeln durften RW Darmstadt, der SV Unter-Flockenbach, Viktoria Urberach und ET Wald-Michelbach, während die beiden Ober-Rodener Vereine und SG Unter-Abtsteinach enttäuscht in die Röhre schauten.

Wichtige Kellerduellsiege für Dieburg und Nauheim – Alsbach verpasst in letzter Sekunde Auswärtsdreier

Sowohl Spitzenreiter SV Münster als auch der seit vielen Wochen ungeschlagene FC Bensheim waren am vorletzten Gruppenligaspieltag des Jahres wegen Unbespielbarkeit der gastgebenden Plätze in Geinsheim bzw. Höchst zum Zuschauen verurteilt. Diese kurzfristige „Gunst“ nutzten die drei anderen Aufstiegskandidaten mit einer optimalen Kontoaufstockung.

Germ. Eberstadt als Spitzenreiter in die Spitze - Erzhäuser Schützenfest

Mit 10 Punkten Vorsprung geht Germ. Eberstadt in die Winterpause gefolgt vom FSV Schneppenhausen und SV Erzhausen die beide 37 Punkte haben. Die Germania siegte mit 4:1 in Wixhausen.

FCA mit 17 Siegen in die Winterpause

Der FCA geht mit einer weißen Weste von 17 Siegen in die Winterpause gefolgt vom VfR Groß-Gerau, der 10 Punkte zurück ist.

Lilien-Heimserie reist

Für den SV Darmstadt 98 war es die erste Heimniederlage der Saison, während Bielefeld in der Fremde weiter unbesiegt bleibt. Lilien-Coach Grammozis startete mit der siegreichen Hannover-Elf in die Partie.

Griesheimer Spiel abgesagt – Ginsheim gewinnt 4:0 in Hanau – Führungswechsel nach Vogt-Dreierpack

Am Samstagmorgen wurde das für den Nachmittag geplante Premierenmatch zwischen dem SV Neuhof und Viktoria Griesheim wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Auflaufen konnte indes der VfB Ginsheim und setzte sich bei Neuling Hanau 03 in aller Deutlichkeit 4:0 durch.