log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Hofheim siegt in Babenhausen und kehrt in Gruppenliga zurück - Traisa steigt mit auf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im finalen Spiel der Relegation war der Sieger der Partie zwischen Babenhausen und Hofheim sowie der SV Traisa automatisch in die Gruppenliga aufgestiegen.

Der FV Hofheim siegte nach einem frühen Treffer in der ersten Hälfte bei Germania Babenhausen mit 1:0 und kehrt als Sieger der Relegation nach einem Jahr in die Gruppenliga zurück. Zweiter und damit auch berechtigt für den Aufstieg in die Gruppenliga ist der SV Traisa, dessen Höhenflug weitergeht. Erst vor einem Jahr stieg die Hauke-Elf ebenfalls in der Relegation in die Kreisoberliga auf und feiert nun den zweiten Aufstieg in Folge. Die Feierlichkeiten der Mühltaler können am Mittwochabend noch weitergehen, wenn auch die 2. Mannschaft in der Relegation den zweiten Aufstieg in Folge schafft.

Bei einem Aufstieg des FC Fürth am Mittwoch in die Verbandsliga wäre Germania Babenhausen der Lucky Loser und würde auch mit in die Gruppenliga aufsteigen.

Mittwoch, 3. Juni, 19.30 Uhr
SV Traisa – Germania Babenhausen 1:1 (1:0)

Samstag, 6. Juni, 15.00 Uhr
FV Hofheim – SV Traisa 2:2 (1:1)

Dienstag, 9. Juni, 19.30 Uhr
Germania Babenhausen – FV Hofheim 0:1 (0:1)

Tabelle   Tore Dif. Punkte
1. FV Hofheim 3:2 +1 4
2. Traisa 3:3 0 2
3. Babenhausen 1:2 -1 1

 

 

 

Medien

Und schon wieder aufgestiegen SVT......

Posted by SV 1911 Traisa - Fussball on Dienstag, 9. Juni 2015

Auuuuuuuus Auuuuuuuus Auuuuuuus das Spiel ist Auuuuus! Hofheim gewinnt 1:0 in Babenhausen und ist Auuuufgestiiiiiegen...

Posted by FV Hofheim 1911 e.V. on Dienstag, 9. Juni 2015
Letzte Änderung amMittwoch, 10 Juni 2015 09:06
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten