log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Gruppenliga-Aufsteiger Traisa setzt auf Kontinutität - Team punktuell verstärkt

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Gruppenliga Aufsteiger SV Traisa setzt auch nach dem 2. Aufstieg in Folge auf Kontinuität. Coach Ingo Hauke verstärkt sein Team punktuell auf drei Positionen.

"Machen wir uns mal nichts vor, nach der rasanten Fahrt durch A-Klasse und KOL kann es nur darum gehen in dieser Liga zu bestehen", äussert sich der sportliche Leiter Marcinkowski vorsichtig. Philipp Stuckert (Defensive) kommt von Germ. Ober-Roden und war früher u.a. aktiv bei FSV Frankfurt U23 und Eintracht Frankfurt (Jugend) aktiv. Den schon sehr guten Sturm beleben soll Alexander Voglis, von der TSG 46 Darmstadt, der letzte Saison 25 Treffer A-Liga Darmstadt erzielte. Für das Tor kommt von Germ. Pfungstadt Max Kögler.

Trainer: Ingo Hauke (wie bisher)

Neuzugänge: Max Kögler (21 / Germania Pfungstadt),  Alexander Voglis (25 / TSG 46 Darmstadt), Philipp Stuckert (22 / Germania Ober-Roden)

Abgänge: Tobias Spahn (20 / SV Traisa II), Paul Kroker (32 / SV Traisa II)

Saisonziel: Klassenerhalt

Favoriten: FC Bensheim / RW Walldorf

Kader

Tor: Max Kögler (21),  Jan Kopper #821)

Abwehr: Philipp Stuckert (22), Benny Bittner (28), Savvas Ioannidis (21), Felix Waloschek (23), Piet Steiner (20), Dani Bulert (22)

Mitteldeld: Rouven Kornmann (30), David Kernchen (24), Julius Schuster (21),
Damiano Gruner (20), Patrick Göller (25), Till Dolejsky (20), Jannik Thellmann (25), Jonathan Seiter (25), Onur Inan (21) Valentin Rau (19), Max Nieswandt (20), Alexander Voglis (25)

Angriff: Micky Kunz (26), Timo Heisel (26), Justus Maas (20), Mario Steinbeck (25)

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten