log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Münster vs. Geinsheim 2:0 – Hassia Dieburg trennt sich von Trainer Kern

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem verdienten 2:0 über den SV Geinsheim (Nachholtermin vom vierten Spieltag) verbesserte sich der immer noch ungeschlagene SV Münster am Donnerstagabend auf den dritten Platz der Gruppenliga und hat das Führungsduo VfR Fehlheim / SG Langstadt/Babenhausen im Blickfeld. Dagegen konnten die Gäste nichts an ihrer Rankingposition unter dem Strich ändern und verweilen auf dem 14. Platz.

SV Münster – SV Geinsheim  2:0

Tore: 1:0 Ries 58. 2:0 Arian Sahitolli 85.

Besonders: TW Geißler (SVG) hält FE von Schrom (SVM) 27.

 

Am Wochenende eröffnet der zehnte Spieltag eine englische Gruppenligawoche. Den Auftakt macht im Rahmen der einzigen Samstagspaarung Tabellenführer VfR Fehlheim. Im Derby bei der Bürstädter Eintracht dürfte der frisch gebackene Klassenprimus es nicht so einfach haben wie beim 12:0-Scheibenschießen am Mittwoch in Nauheim. Die 07ener suchen derweil eine positive Ergebnisantwort auf die erlittene Klatsche und hoffen, diese in einem weiteren Heimmatch (gegen den TSV Höchst) zu erhalten. Der FC Alsbach empfängt den SV Geinsheim mit dem großen Ziel, seiner sportlichen Talfahrt endlich Einhalt zu gebieten. Hohe Auswärtshürden müssen der SV Münster (in Heppenheim) und der SKV Büttelborn (in Rüsselsheim bei Türk Gücü) überqueren. Die beiden Ranking-„Kellerkinder“ genießen zwar Heimrecht, doch sowohl der VfL Michelstadt (gegen FC Bensheim) und vor allem das immer noch punktlose Schlusslicht TSV Lengfeld (gegen den durchmarschverdächtigen Neuling SG Langstadt/Babenhausen) starten ihre Aufgaben zunächst lediglich als Außenseiter. Zu einem Vergleich zweier bärenstarker Aufsteiger treffen sich die FSG Riedrode und die SG Rüsselsheim. Spielfrei ist Hassia Dieburg. Der Wiederaufsteiger vom Wolfganghäuschen hat sich aufgrund der sportlichen Situation am Dienstag von Coach Wolfgang Kern getrennt. Bis zur Winterpause übernehmen Vereinsurgestein Torsten Schnitzer und der sportliche Leiter Christian Enders das Trainerzepter.

Alle Partien vom 10. Gruppenligaspieltag:

Sa 28.09. 15.00

Eintracht Bürstadt – VfR Fehlheim

So 29.09. 15.00

VfL Michelstadt – FC 07 Bensheim, Sportfreunde Heppenheim -. SV Münster, Türk Gücü Rüsselsheim – SG Büttelborn, FSG Riedrode – SG Rüsselsheim, SV 07 Nauheim – TSV Höchst, TSV Lengfeld – SG Langstadt/Babenhausen, FC Alsbach – SV Geinsheim

Spielfrei: Hassia Dieburg

Letzte Änderung amSamstag, 28 September 2019 16:02
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten