log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Bensheim siegt 6:2 und springt auf Rang Fünf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bei der Gruppenliganachholverpflichtung am Donnerstagabend ließ der FC Bensheim seinem Gast Hassia Dieburg keine Chance. Nach gut einer Stunde hatte die Heimelf vom Weiherhaus ein 6:0 vorgelegt (drei Tore Max Gebhardt), ehe die früh dezimierten Gäste noch Ergebniskosmetik zum 6:2-Endstand betreiben konnten. Durch den fünften Sieg aus den letzten sieben ungeschlagenen Spielen verbesserte sich Bensheim im Klassement auf Platz Fünf, während Dieburg auf dem abstiegsgefährdeten Rang Dreizehn stagniert.

FC 07 Bensheim – Hassia Dieburg  6:2

Tore: 1:0 Gebhardt 24. 2:0 Holdschick 40. 3:0 Gebhardt 42. 4:0 Halla 50. 5:0 Gebhardt 60. 6:0 Wulff 63. 6:1 Hiernoymus 72. 6:2 Kampka 75. FE

Besonderes: Gelb-Rot Santur (Hassia) 27.

 

Am Wochenende folgt dann der 14. Spieltag mit folgenden Paarungen:

Sa 19.10. 16.00

TSV Lengfeld – SV Münster

So 20.10. 15.00

TSV Höchst – SG Rüsselsheim, Türk Gücü Rüsselsheim – Sportfreunde Heppenheim, SKV Büttelborn – FC Alsbach, Hassia Dieburg – SV 07 Nauheim, SV Geinsheim – Eintracht Bürstadt, SG Langstadt/Babenhausen – FSG Riedrode, VfR Fehlheim – VfL Michelstadt 15.15

Spielfrei: FC Bensheim

Letzte Änderung amSamstag, 19 Oktober 2019 15:43
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten