log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Nauheim patzt im Kellerduell - Spitzenspiel Dritter vs. Erster - FC-Derby in Alsbach

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In einem am Donnerstagabend ausgetragenen Nachholmatch der Gruppenliga verlor der SV Nauheim überraschend sein Heimspiel gegen den VfL Michelstadt mit 1:4. Damit verpasste der Hausherr (13.) den Sprung ins definitive Nichtabstiegsgebiet, während die Gäste (16.) den erst zweiten Saisonsieg feierten.

SV 07 Nauheim – VfL Michelstadt  1:4  (Nachholspiel vom 5. Spieltag)

Tore: 0:1 Sterz 30. 1:1 Lombardo 45. 1:2 Hartmann 53. 1:3 Schiedlowski 60. 1:4 Sterz 85.

Dem Nachholtermin vom Donnerstagabend folgen am Wochenende die acht Begegnungen des fünfzehnten Spieltags. Dabei kommt es zum Toppspiel respektive Aufsteigerhit zwischen dem Tabellendritten SG Rüsselsheim und Spitzenreiter SG Langstadt/Babenhausen. Dersim würde im Falle eines Heimtriumphs nach Punkten gleichziehen. Nutznießer dieses Gipfeltreffen könnte der VfR Fehlheim sein, falls man zu Hause den TSV Höchst bezwingt. Am Hinkelstein steht mal wieder der Bergstraßenevergreen FC Alsbach (10.) vs. FC Bensheim (6.) auf dem Fahrplan. Auch hier winkt dem Hausherr mit einem „Dreier“ beim Abpfiff die identische Punktzahl wie das Team vom Weiherhaus. Auf Auswärtsrendite hoffen der SV Münster in Nauheim und der SKV Büttelborn beim immer noch punktlosen Schlusslicht TSV Lengfeld.

Alle Partien vom 15. Gruppenligaspieltag:

Sa 26.10. 17.00

FSG Riedrode – SV Geinsheim

So 27.10. 15.00

VfL Michelstadt – Sportfreunde Heppenheim, SG Rüsselsheim – SG Langstadt/Babenhausen, Eintracht Bürstadt – Hassia Dieburg, SV 07 Nauheim – SV Münster, TSV Lengfeld – SKV Büttelborn, FC Alsbach – FC 07 Bensheim, VfR Fehlheim – TSV Höchst 15.15

Spielfrei: Türk Gücü Rüsselsheim

 

Letzte Änderung amFreitag, 25 Oktober 2019 07:05
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten