log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Büttelborn gibt 3:0-Pausenführung aus der Hand – Bensheim siegt im Verfolgerduell – Münster wieder ganz oben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Den spielfreien Status der SG Rüsselsheim nutzte der SV Münster, um sich eine Woche nach der verlorenen Tabellenführung durch ein 3:1 gegen Hassia Dieburg postwendend die Pole Position zurück zu erobern. Das Team von Naser Selmanaj, der auch in der nächsten Saison die Trainergeschicke am Mäusberg leiten wird, führt nun wieder mit einem Punkt Vorsprung auf den Neuling aus der Opelstadt das Gruppenligafeld an.

Hinter dem aktuellen Ranking-Toppduo ist die dreiköpfige Verfolgerschar ganz eng zusammen gerüpckt, weil sich der FC Bensheim im Schlagerspiel auch von SG Langstadt/Babenhausen nicht von seiner Aufholjagd ausbremsen ließ und nach dem 2:1-Triumph am Weiherhaus jetzt seit sechzehn Runden ungeschlagen ist. Auch die Beförderungschancen des zweiten Bensheimer Klubs sind angewachsen. Bei den Heppenheimer Sportfreunden setzte sich der VfR Fehlheim mit 2:0 durch.

Im Kampf um den Klassenerhalt sah der SKV Büttelborn angesichts eines 3:0-Halbzeitvorsprungs schon wie der sichere Sieger aus, aber im zweiten Abschnitt drehte der Gast SV Geinsheim das Blatt um und glich noch zum 3:3 aus. Argerliche Rückschläge kassierten Türk Gücü Rüsselsheim (1:3 gegen Höchst) und vor allem der SV Nauheim, der beim designierten Absteiger VfL Michelstadt in die Röhre schaute (1:2, Knockout in der Schlussminute). 

Seinen ersten Ligaeinsatz nach der Winterpause (in der Vorwoche noch spielfrei) hakte der FC Alsbach mit einem 2:0-Heimerfolg gegen FSG Riedrode ab und setzte seinen noch im alten Jahr begonnenen Aufwärtstrend nahtlos fort (jetzt fünf Spiele ohne Niederlage und auf Position Sechs geklettert).  Den schlechten Platzverhältnissen fiel das Duell zwischen Schlusslicht TSV Lengfeld und Eintracht Bürstadt zum Opfer.

Türk Gücü Rüsselsheim – TSV Höchst  1:3

Tore:

Sportfreunde Heppenheim – VfR Fehlheim  0:2

Tore: 0:1 Schwerdt 45. FE 0:2 Melzer 50.

FC Alsbach – FSG Riedrode  2:0

Tore: 1:0 May 56. 2:0 Neumann 87.

TSV Lengfeld – Eintracht Bürstadt  abgesagt

VfL Michelstadt – SV 07 Nauheim  2:1

Tore: 0:1 Kapucu 29. 1:1, 2:1 Schiedlowski 39., 90.

SV Münster – Hassia Dieburg 3:1

Tore: 1:0 Arian Sahitolli 41. FE 2:0 Braun 55. 3:0 Arian Sahitolli 56. 3:1 Böttler 82.

SKV Büttelborn – SV Geinsheim  3:3

Tore: 1:0 Eigentor Maier 30. 2:0, 3:0 Becker 40., 41. 3:1 Ulrich 53. 3:2 Heupt 55. FE 3:3 Ulrich 75.

Besonderes: Rot Souto (SKV) 54.

FC 07 Bensheim – SG Langstadt/Babenhausen  2:1

Tore: 1:0 Budimnir 30. 1:1 Haberkorn 39. 2:1 Konietzko 85.

Spielfrei: SG Rüsselsheim

 

Letzte Änderung amSonntag, 08 März 2020 19:25
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten