Logo
Diese Seite drucken

FC Alsbach atmet nach erstem Saisondreier durch – Bensheimer Positivserie beendet – 12 Tore in Rüsselsheim

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem dritten Gruppenligaspieltag hat lediglich die SG Langstadt/Babenhausen noch keine Federn lassen müssen und führt durch das in der zweiten Halbzeit heraus geballerte 5:0 gegen Mümling-Grumbach alleine das Klassement an.

Dagegen prallte der lange Erfolgslauf des FC Bensheim (achtzehn Spiele am Stück ungeschlagen) aufgrund der 2:4-Heimniederlage gegen SF Heppenheim auf ein Stoppschild. Die ersten Saisoneinbußen beklagen ebenso der TSV Höchst (0:1 zu Hause gegen den SV Geinsheim) und der SV Nauheim (deutliches 0:4 in Fürth). Seine Ambitionen für eine Spitzengruppenmitgliedschaft untermauerte die FSG Riedrode durch die geglückte Aufholjagd (3:2 nach 0:2-Pausenrückstand) gegen den überraschend immer noch auf den ersten Sieg wartenden FC Arheilgen.

Einen Tag der offenen Tür erlebten die Zuschauer in Rüsselsheim, wo sich Hausherr Türk Gücü dank einem 8:4 (!) gegen Büttelborn für seine zwei Auftaktpleiten rehabilitierte. Dagegen hängt der unterlegene SKV zusammen mit dem TSV Lengfeld (0:1 gegen Fehlheim) ohne jeglichen Zähler auf der Habenseite am Tabellenende. Kräftig durchpusten kann der FC Alsbach, der seine beiden Startniederlagen mit dem ersten Rundenerfolg beantwortete (3:0 am Dieburger Wolfganghäuschen). Am Donnerstag komplettierte der bereits zweite Heimsieg von Neuling VfR Groß-Gerau (4:0 Eintracht Bürstadt) den dritten Spieltag.

SG Langstadt/Babenhausen – FV Mümling-Grumbach  5:0

Tore: 1:0 Kocahal 53. 2:0 Haberkorn 54. 3:0 Sitter 56. 4:0 Defigus 70. 5:0 Sitter 72,

FC 07 Bensheim – Sportfreunde Heppenheim  2:4

Tore: 1:0 Thobe 23. FE 2:0 Vollrath 44. 2:1 Bendiyan 45. + 3 2:2 Wiley 49. 2:3Scott 55. 2:4 Bendiyan 88.

Besonderes: Gelb-Rot Da Costa 67. & Budimir 69. (beide FCB)

FSG Riedrode – FCA Darmstadt  3:2

Tore: 0:1 Copeland 23. 0:2 De Souza 41. 1:2, 2:2 Tadijan 51., 65. 3:2 Pitlovic 83.

Türk Gücü Rüsselsheim – SKV Büttelborn  8:4

Tore: 1:o Polat 1. FE 2:o Bachiri 5. 2:1 Pupovac 7. 3:1 Sarssar 37. 3:2, 3:3 Krieg 47., 57. 4:3 Özcelik 73. 5:3 Bachiri 75. FE 6:3, 7:3 Sarssar 83., 85. 7:4 Witt 88. 8:4 Sarssar 90.

Hassia Dieburg – FC Alsbach 0:3

Tore: 0:1 Kappermann 49. 0:2 A. Bonias 75. 0:3 M. Götz 82.

TSV Lengfeld – VfR Fehlheim  0:1

Tor: Rettig 22.

TSV Höchst – SV Geinsheim  0:1

Tor: Thar 60.

FC Fürth – SV 07 Nauheim  4:0

Tore: 1:0 Katzenmeier 2. 2:0, 3:0 Reka 20., 39. 4:0 Cabezas 45.

VfR Groß-Gerau – Eintracht Bürstadt  4:0  (Do)

Tore: 1:0, 2:0 Hornung 12., 29. 3:0 Beisser 64. 4:0 Bilgin 89.

 

Mit den folgenden neun Paarungen des vierten Spieltags setzt die Gruppenliga Darmstadt am Sonntagnachmittag den englischen Wochenfahrplan fort:

So 20.09. 15.30

FV Mümling-Grumbach – FCA Darmstadt 15.00, FC 07 Bensheim – FC Fürth, SG Langstadt/Babenhausen – Eintracht Bürstadt, FSG Riedrode – SV 07 Nauheim, Türk Gücü Rüsselsheim – VfR Fehlheim, Hassia Dieburg – Sportfreunde Heppenheim, VfR Groß-Gerau – TSV Lengfeld, SV Geinsheim – SKV Büttelborn, TSV Höchst – FC Alsbach

 

Letzte Änderung amFreitag, 18 September 2020 14:40
© Copyright 2006-2015 ballraum.de - © Copyright des Headerbildes Michal Jarmoluk auf Pixabay.com