log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Alsbach punktet in Höchst – Bensheim fertigt Fürth ab – Erster Sieg für den FCA

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Gruppenliga blieb auch am vierten Spieltag von Matchausfällen verschont und präsentiert erfreulicherweise fortan eine einheitliche Graphik. Seinen Platz an der Sonne untermauerte Langstadt/Babenhausen. Die SG verteidigte ihre weiße Weste durch ein 4:1 über ET Bürstadt und führt mit dem Optimum von zwölf Punkten den Pulk an.

Mit jeweils zehn Zählern folgen SF Heppenheim (4:0 in Bürstadt) und die FSG Riedrode (7:0-Kantersieg gegen SV Nauheim). Der Vierte im bislang unbezwungenen Bunde ist der SG Geinsheim, der nach dem 1:0 gegen Büttelborn je zwei „Dreier“ und zwei Unentschieden aufweist. Einen gewaltigen Sprung nach vorne absolvierte das jeweils neun Punkte bilanzierende Trio VfR Groß-Gerau (3:0 gegen Lengfeld), VfR Fehlheim (3:1 in Rüsselsheim) und FC Bensheim (4:0 gegen FC Fürth).

Nach dem Ergebnisfehlstart (zwei Niederlagen aus den ersten beiden Saisonpartien) geht es beim FC Alsbach wenige Tage nach dem ersten Rundenerfolg weiter aufwärts. Diese These unterstreicht das torlose Remis beim heimstarken TSV Höchst. Die ersten Sorgenkinder heißen TSV Lengfeld, SKV Büttelborn und Hassia Dieburg. Diese drei Vereine stehen auch nach vier Begegnungen immer noch mit leeren Händen da respektive am Tabellenende. Dagegen kann der FCA Darmstadt aufatmen. Die Arheilger feierten beim Aufsteigerduell in Mümling-Grumbach den ersten Saisonsieg (1:0)

FV Mümling-Grumbach – FCA Darmstadt  0:1 

Tor: Zanon Novis 69. FE

FC 07 Bensheim – FC Fürth  4:0

Tore: 1:0, 2:0 Da Costa 15., 64. 3:0, 4:0 Budimir 69., 79.

SG Langstadt/Babenhausen – Eintracht Bürstadt  4:1

Tore: 1:0 Sitter 18. 2:0 Amouzouvi 28. 2:1 Dushaj 32. 3:1 Haberkorn 45. 4:1 Bejaoui 72.

FSG Riedrode – SV 07 Nauheim  7:0

Tore: 1:0 Lucchese 54. 2:0 Tadijan 59. 3:0 Seyfried 75. FE 4:0 Pitlovic 76. 5:0 Lucchese 77. 6:0 Schwaier 85. 7:0 Tadijan 90.

Türk Gücü Rüsselsheim – VfR Fehlheim  1:3

Tore: 1:0 Polat 32. 1:1 Schwerdt 67. 1:2 Butz 88. 1:3 Rettig 90. + 4

Hassia Dieburg – Sportfreunde Heppenheim  0:4

Tore: 0:1 Wiley 11. 0:2 Krämer 22. 0:3 Bendiyan 38. FE 0:4 Anhölcher 62.

VfR Groß-Gerau – TSV Lengfeld  3:0

Tore: 1:0 Attia 25. 2:0 Beisser 49. 3:0 Haddad 58.

SV Geinsheim – SKV Büttelborn  1:0

Tor: Baumgärtner 58.

TSV Höchst – FC Alsbach  0:0

 

Unverdrossen weiter geht die Jagd nach Punkten und Toren bereits am kommenden Mittwoch und Donnerstag. Der bereits fünfte Spieltag sieht folgende Begegnungen vor:

Mi 23.09. 19.30

FCA Darmstadt – SG Langstadt/Babenhausen 18.30, SV Geinsheim – FC 07 Bensheim 19.00, Eintracht Bürstadt – Hassia Dieburg, FC Alsbach – Türk Gücü Rüsselsheim, FSG Riedrode – SKV Büttelborn, TSV Höchst – FV Mümling-Grumbach

Do 24.09.

SV 07 Nauheim – VfR Groß-Gerau 19.45, FC Fürth – VfR Fehlheim 20.00

Verlegt auf 07.10.

Sportfreunde Heppenheim – TSV Lengfeld

 

Letzte Änderung amMontag, 21 September 2020 00:19
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten