log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Walldorf kurz vor dem Ziel – Elf Tore im Verfolgerduell – 1:1 im Derby Münster vs. Messel

In den sieben Gruppenliganachholspielen am Donnerstagabend ging es hoch her. Satte 39 Treffer bekamen die Zuschauer geboten, davon alleine elf in Fehlheim, wo sich Gastgeber VfR in einem Offensivthriller 6:5 gegen den TSV Höchst durchsetzte. Das zweite Spitzenspiel entschied Walldorf gegen Unter-Abtsteinach 4:1 zu seinen Gunsten, weshalb die Rot-Weißen unmittelbar vor der Meisterschaft stehen.

  • 0
  • Gelesen: 316 mal

Vierzehn Gruppenligapartien von Donnerstag bis Sonntag

Vor der Zielgerade drückt die Gruppenliga noch einmal kräftig auf das Gaspedal. Am Donnerstag werden die letzten Hängepartien nachgeholt und am Sonntag schließt sich praktisch nahtlos der 31. Spieltag an.

  • 0
  • Gelesen: 260 mal

Walldorf kann Sekt kaltstellen – Büttelborn ringt Messel nieder

Am Sonntag fiel im Kampf um die Gruppenligameisterschaft eine Vorentscheidung. Klassenprimus RW Walldorf feierte im Gipfeltreffen beim ersten Verfolger SV Unter-Flockenbach einen 3:1-Triumph und hat bei jetzt acht Punkten Vorsprung den Wiederaufstieg in die Verbandsliga direkt vor Augen.

  • 0
  • Gelesen: 260 mal

Gipfeltreffen im Gorxheimertal – Büttelborn vs. Messel

Fünf Runden vor Schluss ist das Meisterschaftsrennen noch offen. Am Sonntag könnte diesbezüglich eine Vorentscheidung fallen, wenn die beiden tabellarisch besten Gruppenligateams untereinander die Klingen kreuzen, während im Duell SKV Büttelborn contra TSG Messel beide Seiten jeweils fokussiert sind, nach zuletzt zwei kassierten Niederlagen wieder in die Erfolgsspur einzubiegen.

  • 0
  • Gelesen: 242 mal

Auch Messel kann Walldorf nicht aufhalten – Fehlheim verliert das Verfolgerduell

Elftes Rückrundenmatch gleich elfter Sieg: Rot-Weiß Walldorf nahm am 29. Gruppenligaspieltag die nächste Hürde und bezwang die TSG Messel 3:1. Jäger Nummer Eins mit sechs Punkten Rückstand bleibt eine Woche vor dem direkten Aufeinanderprall im Gorxheimertal der SV Unter-Flockenbach nach einem 4:0 über Hassia Dieburg.

  • 0
  • Gelesen: 250 mal

Erster Sieg für Dieburg in diesem Jahr - Messel vor einer extem hohen Hürde

In den drei Gruppenliga-Nachholbegegegnungen am Donnerstagabend überraschte „Kellerkind“ Hassia Dieburg mit einem 1:0-Erfolg über die Sportfreunde Heppenheim (Debütsieg in 2018 respektive für Trainer Wolfgang Kern). Der VfL Michelstadt schmiegte sich dank einem 2:0 gegen den SV Münster ans Nichtabstiegsterrain heran und die SG Unter-Abtsteinach verbesserte sich durch einen 6:0-Kantersieg gegen SG Sandbach auf Rang Drei und ist wieder mittendrin im Aufstiegsrennen.

  • 0
  • Gelesen: 234 mal

Messels Serie gerissen – Büttelborn in letzter Sekunde geschlagen

Nichts Neues auf dem Gruppenligagipfel: RW Walldorf fuhr am Sonntag erwartungsgemäß den nächsten Sieg ein (3:0 bei Hassia Dieburg) und freut sich fortan über sechs Punkte Vorsprung auf Rang Zwei. Dort sitzt der SV Unter-Flockenbach (4:2 in Nauheim) und hat bezüglich dieser Stelle nun alleine die Nase vorne (zwei Zähler vor Position Drei).

  • 0
  • Gelesen: 280 mal

SV Münster geht leer aus – Messel empfängt Geinsheim

Am Donnerstagabend wurden zwei weitere Gruppenliganachholpartien ausgetragen. Dabei verpasste der TSV Höchst (4.) durch ein 1:1 gegen Heppenheim, wieder nach Punkten mit Fehlheim (2.) und Unter-Flockenbach (3.) gleichzuziehen, während die Sportfreunde (jetzt Elfter) ihren Aufwärtstrend bestätigten. Im zweiten Match setzte sich SG Unter-Abtsteinach (5.) mit 2:0 gegen einen stark ersatzgeschwächten SV Münster (8.) durch und wahrte die Chancen, zumindest noch Rang Zwei zu erreichen.

  • 0
  • Gelesen: 221 mal

Büttelborner Meilenstein – Messels Abwehr hält dicht

Am 27. Gruppenligaspieltag setzte Rot-Weiß Walldorf seinen Höhenflug fort. Klar und deutlich 6:0 kanzelte der Branchenführer seinen Gast SV Geinsheim ab und behauptete den Sechspunktevorsprung auf die nächsten Verfolger, die von einem Trio zunächst einmal auf ein Duo reduziert wurden.

  • 0
  • Gelesen: 322 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren