log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Abstiegsthriller in Nauheim – FC Alsbach gastiert in Lengfeld und hofft auf Büttelborner Schützenhilfe

Theoretisch könnte schon nach dem bevorstehenden viertletzten Gruppenligaspieltag der Meisterschaftsvollzug vermeldet werden. Falls der SV Unter-Flockenbach die in Michelstadt aufgestellte hohe Hürde ohne Kratzer überspringt und gleichzeitig weder der VfB Ginsheim II (zu Hause gegen Büttelborn) noch der FC Alsbach (in Lengfeld) gewinnen, würden die Gorxheimer ab der kommenden Saison ihre Verbandsligapremiere feiern.

  • 0
  • Gelesen: 265 mal

Wichtiger später Siegtreffer für Alsbach – Messel am Abgrund

Das Gorxheimertal ist gerüstet für die nahende Meisterschaftsfete. Mit einem 2:1 im Spitzenspiel gegen den SV Münster räumte der SV Unter-Flockenbach am 30. Gruppenligaspieltag einen dicken Konkurrenzbrocken aus dem Weg und verteidigte vor den verbleibenden vier Runden seinen Siebenpunktevorsprung auf das weiter gleichauf rangierende Duo VfB Ginsheim II / FC Alsbach.

  • 0
  • Gelesen: 324 mal

Kann der SV Münster den Branchenführer stoppen? - Alsbach empfängt Höchst

Nach der Osterpause läutet die Gruppenliga den Endspurt ein. Fünf Runden sind noch zu gehen und die Entscheidungen nahen. Im Aufstiegsrennen ragt am kommenden Sonntag das Duell zwischen Spitzenreiter SV Unter-Flockenbach und dem Tabellenvierten SV Münster heraus. Thriller für den Klassenerhalt sind in Heppenheim (gegen Nauheim) und Georgenhausen (gegen ET Bürstadt) zu erwarten.

  • 0
  • Gelesen: 254 mal

TSG Messel steigert seine Klassenerhaltsaktien

Zu einem für beide Seiten äußerst wichtigen Nachholtermin im Tabellenkeller der Gruppenliga trafen sich am Donnerstagabend die bis zum Anpfiff punktgleichen Klubs TSG Messel und SV 07 Nauheim. Nach einem harten Kampf setzte sich der Hausherr 3:1 durch und darf wieder vermehrt vom Ligaverbleib träumen, während die Gäste den nächsten auswärtigen Dämpfer hinnehmnen mussten.

  • 0
  • Gelesen: 227 mal

Nächstes Spitzenspiel in Alsbach – Messel hilt nur ein Heimsieg

Am Mittwochabend wurde die Gruppenligarangliste mit der Nachholverpflichtung TSV Höchst vs. SF Heppenheim (1:0) weiter begradigt. Alle neun Begegnungen des 28. Spieltags folgen dann am Sonntag. Das tabellarische Duellhighlight stellt sicherlich die kickende Konfrontation zwischen dem FC Alsbach und dem SV Münster dar – also den Nummern Zwei und Drei des Klassements.

  • 0
  • Gelesen: 217 mal

Aufstiegskandidaten setzen sich souverän durch – Lengfelds Sturzflug geht weiter

Am 27. Gruppenligaspieltag gaben sich die Spitzenklubs nicht den Hauch einer Blöße. Tabellenführer SV Unter-Flockenbach verteidigte seinen Fünfpunktevorsprung auf Rang Zwei durch ein ungefährdetes 6:1 im heimischen Gorxheimertal gegen die abstiegsgefährdete TSG Messel. Verfolger Nummer Eins bleibt der FC Alsbach, der sich im Bergstraßenderby mit 4:1 am Weiherhaus des FC Bensheim durchboxte.

  • 0
  • Gelesen: 258 mal

Lengfeld chancenlos am Altrhein - Bergstraßen-Evergreen am Weiherhaus

Im Rahmen einer Nachholverpflichtung schlug der VfB Ginsheim II am Mittwochabend den TSV Lengfeld 5:0 und aktivierte dadurch wieder seine Durchmarschambitionen. Am kommenden Sonntag steht dann der 27. Gruppenligaspieltag auf dem Fahrplan. U.a. stehen sich die alten Bergstraßenrivalen FC Bensheim und FC Alsbach gegenüber, während die TSG Messel für eine vermeintliche „Mission Impossible“ von der Grube ins Gorxheimertal reist.

  • 0
  • Gelesen: 234 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren