log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Gruppenliga startet mit einer englischen Woche

Mit „nur“ noch siebzehn statt wie in der Vorsaison achtzehn Vereinen steigt die Gruppenliga Darmstadt am Sonntag ins Saisongeschäft 19/20 ein. Nach der langen Sommerpause verlangt gleich die erste Woche den Spielern Höchstleistung ab, denn vom vierten bis zum elften August stehen die 24 Begegnungen der ersten drei Spieltage auf dem Fahrplan.

  • 0
  • Gelesen: 382 mal

Nachspielzeit schockt Alsbach und beglückt Nauheim & Büttelborn

Der vorletzte Gruppenligaspieltag würfelte die vier Relegationsbewerber noch einmal durcheinander. Großer Verlierer dieses Quartetts war der FC Alsbach aufgrund einer Sekunden vor dem Abpfiff kassierten 2:3-Niederlage beim unmittelbaren Rivalen VfR Fehlheim.

  • 0
  • Gelesen: 708 mal

Relegationskracher Fehlheim vs. Alsbach

Vorschlussrunde in der Gruppenliga: Nachdem die Meisterschaftsfrage geklärt ist, wird am kommenden Sonntag ausgekundschaftet, wer für das Ziel Rang Zwei mit den besten Karten in den eine Woche darauf folgenden Showdown geht.

  • 0
  • Gelesen: 474 mal

Unter-Flockenbach feiert Meisterschaft – Messel und Georgenhausen steigen ab

Grenzenloser Jubel im Gorxheimertal: Am drittletzten Gruppenligaspieltag machte der SV Unter-Flockenbach die Meisterschaft perfekt. Der eigene 2:0-Erfolg gegen den TSV Höchst (dank einem spät erzielten Doppelschlag) und die Schützenhilfe von ET Bürstadt (1:1 in Alsbach) summierten sich zum Triumph.

  • 0
  • Gelesen: 516 mal

Klassenerhaltsmatchball für Büttelborn – Alsbach will Platz Zwei festigen

Das für Donnerstagabend vorgesehene Gruppenliganachholmatch zwischen TSV Höchst und TSG Messel wurde abgesagt und auf den 23. Mai verschoben. Am kommenden Sonntag warten im Rahmen der drittletzten Saisonrunde neun Begegnungen, in denen die nächsten Entscheidungen fallen könnten, auf ihre Abarbeitung.

  • 0
  • Gelesen: 411 mal

Alsbach jubelt über Rang Zwei – Büttelborner Big Points

Am viertletzten Gruppenligaspieltag endete die Erfolgsserie des SV Unter-Flockenbach aufgrund einer 1:4-Niederlage in Michelstadt. Der Spitzenreiter muss noch einmal um die Meisterschaft bangen, weil der Vorsprung auf Rang Zwei „nur“ noch vier Punkte beträgt.

  • 0
  • Gelesen: 480 mal

Abstiegsthriller in Nauheim – FC Alsbach gastiert in Lengfeld und hofft auf Büttelborner Schützenhilfe

Theoretisch könnte schon nach dem bevorstehenden viertletzten Gruppenligaspieltag der Meisterschaftsvollzug vermeldet werden. Falls der SV Unter-Flockenbach die in Michelstadt aufgestellte hohe Hürde ohne Kratzer überspringt und gleichzeitig weder der VfB Ginsheim II (zu Hause gegen Büttelborn) noch der FC Alsbach (in Lengfeld) gewinnen, würden die Gorxheimer ab der kommenden Saison ihre Verbandsligapremiere feiern.

  • 0
  • Gelesen: 428 mal

Wichtiger später Siegtreffer für Alsbach – Messel am Abgrund

Das Gorxheimertal ist gerüstet für die nahende Meisterschaftsfete. Mit einem 2:1 im Spitzenspiel gegen den SV Münster räumte der SV Unter-Flockenbach am 30. Gruppenligaspieltag einen dicken Konkurrenzbrocken aus dem Weg und verteidigte vor den verbleibenden vier Runden seinen Siebenpunktevorsprung auf das weiter gleichauf rangierende Duo VfB Ginsheim II / FC Alsbach.

  • 0
  • Gelesen: 482 mal

Kann der SV Münster den Branchenführer stoppen? - Alsbach empfängt Höchst

Nach der Osterpause läutet die Gruppenliga den Endspurt ein. Fünf Runden sind noch zu gehen und die Entscheidungen nahen. Im Aufstiegsrennen ragt am kommenden Sonntag das Duell zwischen Spitzenreiter SV Unter-Flockenbach und dem Tabellenvierten SV Münster heraus. Thriller für den Klassenerhalt sind in Heppenheim (gegen Nauheim) und Georgenhausen (gegen ET Bürstadt) zu erwarten.

  • 0
  • Gelesen: 413 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren