log in

Kreisliga B Darmstadt

A+ A A-

Video-Projekt will besondere Stimmung am Bölle zeigen - Selfie-Aufruf

Artikel bewerten
(1 Stimme)

sv98-osnabrueck-choreo-11-07-23Am kommenden Samstag steigt das vorläufige Saisonfinale des SV Darmstadt 98 gegen Holstein Kiel, bevor es für die Lilien in die Verlängerung geht. Trotz des bereits feststehenden dritten Tabellenplatzes und der damit verbundenen Teilanhme an den Relegationsspielen, dürfte das Stadion am Böllenfalltor fast ausverkauft sein und einmal mehr eine ganz besondere Stimmung hervorbringen. Optimale Voraussetzungen für ein Video-Projekt, an dem bereits im Hintergrund von zwei Lilienfans gearbeitet wird.

Stadionsprecher Henry Stein wird vor dem Spiel gegen Kiel die unter Fußballfans allbekannte Hymne "You'll never walk alone" spielen. Zu diesem Lied ist jeder Zuschauer aufgefordert aus voller Kehle mitzusingen und seine Emotionen für die Lilien zu zeigen. Ob Schal hochhalten, Partner umarmen oder Fahne schwenken - alles, was zu einem tollen Gesamtbild beiträgt, ist erwünscht. Dabei werden die Zuschauer während des Songs gefilmt und die besten Szenen später für das bereits erwähnte Projekt ausgewählt. Da nur zwei Videokameras zur Verfügung stehen und das Lied nur rund drei Minuten dauert, sind die Fans zudem aufgerufen einen Selfievideo (eine Eigenaufnahme) zu machen und es auf YouTube unter dem Titel "Darmstadt never walks alone" hochzuladen. Postet bitte zusätzlich den Link auf Facebook mit dem Hashtag #DAneverwalksalone . Das Ergebnis des Projekts wird pünktlich zum ersten Relegationsspiel der Lilien vorgestellt. 

Letzte Änderung amFreitag, 09 Mai 2014 10:17
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten