Logo
Diese Seite drucken

Torflut in Eschollbrücken

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auch am 2. Spieltag zeigten sich die Offensivabteilungen in Torlaune. 30 Treffer in 5 Spielen bedeuten einen Schnitt von 6 Toren pro Spiel. Besonders treffsicher zeigte sich der TSV Eschollbrücken, der das pfungstädter Derby gegen den TSV Pfungstadt 8:3 für sich entschied. Ebenfalls torreich endete bereits am Mittwochabend die Partie FTG Pfungstadt gegen Seeheim/Jugenheim. Seeheim, das am ersten Spieltag Eiche Darmstadt noch 8:1 deklassierte, musste sich 6:0 geschlagen geben. Die FTG ist nun Tabellenführer. Eiche konnte die Schlappe vom letzten Sonntag durch ein 2:0 gegen Nieder-Ramstadt wieder ausbügeln. Die einzige 1. Mannschaft in der D-Liga, der SC Balkhausen, musste in seinem ersten Saisonspiel eine 1:5 Niederlage gegen TSG Wixhausen hinnehmen. TSG Messel konnte durch das 3:2 bei Bursa Darmstadt den ersten Sieg einfahren.

Letzte Änderung amMontag, 14 August 2006 00:26
© Copyright 2006-2015 ballraum.de - © Copyright des Headerbildes Michal Jarmoluk auf Pixabay.com