log in

Kreisliga D Darmstadt

A+ A A-

KLD DA: Torreiches Wochenende

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In der Kreisliga D gab es wieder ein torreiches Wochenende zu verzeichen. In keinem Spiel fielen weniger als drei Treffer.


Den zweiten Sieg feierte die SG Malchen mit 3:0 in Nieder-Ramstadt und kletterte um zwei Ränge auf 11. Eine klare Angelegenheit war das 8:0 vom Tabellenführer TSG 1846 gegen das Schlußlicht Brandau. Der Tabellenzweite VfR Eberstadt siegte knapp mit 3:2 in Rohrbach und liegt weiter mit einem Punkt hinter der TSG.

Das 3:2 von Hellas bedeutet den Sprung von 6 auf 3 und die unterlegenen Messler fielen um einen Platz auf 4. TuS Griesheim setzte sich mit 5:4 gegen den TSV Eschollbrücken durch. Die gleiche Anzahl an Treffern fiel beim Spiel St. Stephan gegen GW Darmstadt, wobei es dort nicht so knapp zu ging und die Hausherren 7:2 gewannen. Ein Remis gab es am Sonntag zu verzeichnen. 4:4 hieß es bei Gräfenhausen gegen Bursa. Die Partie Braunshardt gegen Roßdorf findet erst am Donnerstag statt.
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten