Logo
Diese Seite drucken

KLD DA: TSG 1846 verteidigt Spitze - TuS springt auf Drei

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die TSG 1846 bleibt nach dem 3:2 Erfolg in Gräfenhausen weiter an der Spitze der Kreisliga D.


Hellas Darmstadt liegt mit vier Punkten hinter den 46ern. Am Wochendende siegten die Griechen mit 5:2 beim SV St. Stephan. Einen Sprung von Fünf auf Drei machte TuS Griesheim nach dem 3:2 gegen Malchen. Profitiert hat TuS auch von der 6:2 Niederlage von Messel in Eschollbrücken, welche nun auf Rang 5 liegen. Weiter bergab geht es für den VfR Eberstadt II, die Bursa 2:0 unterlagen. Den ersten Sieg der Runde feierte der TSV Nieder-Ramstadt mit einem 3:1 beim TSV Braunshardt.. Einen Sieg mehr auf dem Konto kann GW Darmstadt (1:0 gegen Roßdorf) nun verbuchen. Ausgefallen ist die Partie zwischen Rohrbach und Brandau.
© Copyright 2006-2015 ballraum.de - © Copyright des Headerbildes Michal Jarmoluk auf Pixabay.com