log in

Kreisliga D Darmstadt

A+ A A-

KLD DA: Konkurrenz nutzt Hellas Remis vom Donnerstag aus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach dem 4:4 vom Zweiten Hellas am Donnerstag haben dies der Tabellenführer und der Dritte Messel ausgenutzt.


Die TSG siegte klar mit 7:0 gegen Braunshardt und liegt nun mit sechs Punkten und dem um zehn Tore besseren Torverhältnis an der Spitze. Dritter und nur noch zwei Punkte hinter Hellas (31) ist Messel (29), die in Eberstadt mit 3:0 siegten.

Durch die Niederlage gegen Messel ist Eberstadt um einen Platz gefallen und mussten den Fünften an TuS Griesheim abgeben, welche Brandau mit 6:0 vom Platz fegten.

Im Mittelfeld siegte Roßdorf mit 5:2 gegen Bursa und kletterte um zwei Plätze von 9 auf 7. St. Stephn III musste eine 4:2 Niederlage in Gräfenhausen hinnehmen. Unentschieden trennten sich GW Darmstadt und Malchen (2:2) sowie Rohrbach und Nieder-Ramstadt (1:1).
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten