log in

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

A+ A A-

Zwei Spiele vom Winde verweht - Traisa mit Auftakt nach Maß

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Auftakt der Kreisoberliga war teilweise vom Winde verweht. So konnten die Partien zwischen RW Darmstadt II und der Spvgg Seeheim-Jugenheim sowie die Partie zwischen dem SV Hahn und Dersim Rüsselsheim nicht angepfiffen werden.

Durch das ausgefallene Spiel des Spitzenreiters aus Rüsselsheim übernimmt der SV Geinsheim durch einen knappen 1:0 Erfolg über die SG Arheilgen den Platz an der Sonne. Dritter ist Olympia Biebesheim, die bei abstiegsgefährdeten Bickenbachern einen 1:0 Sieg erspielten. Für die Bickenbach war es Spiel eins nach der Ära Sanchez.

Die TSG Wixhausen startete mit einem 0:3 bei RW Walldorf II in die restlichen Spielte und liegt mit 13 Punkten weitern am Ende des Tableau. Drei Punkte mehr hat de SKG Bickenbach und RW Darmstad II rangiert mit 19 Punkten auf Platz 14. Mit einem Spiel weniger haben die Roten die Konkurrenz aus dem 21 Punkte Trio (Walldorf, Gernsheim und Seeheim) weiter im Blick.

Einen Sieg feierte Groß-Gerau mit dem 3:0 über die SG Modau und mit 32 Punkten liegt der VfR aktuell auf Platz 6. Mit 5:1 schickte der FCA die Gernsheimer Concorden zurück an den Rhein. Einen gelungenen Auftakt feierte auch der SV Traisa mit einem 6:1 über den SV St. Stephan.

Letzte Änderung amDienstag, 12 März 2019 08:07
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten