Logo
Diese Seite drucken

Bickenbach mit Big-Point im Kellerduell in Wixhausen

Bickenbach mit Big-Point im Kellerduell in Wixhausen
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

An Donnerstagabend fand das Kellerduell zwischen Wixhausen und Bickenbach statt. Der Sieger der Begegnung konnte wieder Anschluss an das 22-Punkte Trio von Platz 14-16 erlangen.

Am Ende stand es 3:0 für die Gäste aus Bickenbach, die damit den Abstand auf das rettende Ufer auf drei Punkte verkürzen konnten. Für die TSG wird die Lage immer brenzliger bei nur noch acht ausstehenden Spielen.

Bickenbach empfängt am Sonntag den SV Hahn, während Wixhausen zu Hause auf den SV Traisa trifft. Rot-Weiß Darmstadt hat reist zu Olympia Biebesheim, die auf Platz 3 stehen. Die SG Modau tritt bei Concordie Gernsheim an und St. Stephan hat von dem Trio die schwerste Aufgabe und spielt gegen Geinsheim. Am Arheilger Mühlchen kommt es zum Treffen zwischen der SGA und RW Walldorf II. Der FCA muss zum Spitzenreiter nach Rüsselsheim und Seeheim misst sich mit Groß-Gerau.

Letzte Änderung amFreitag, 29 März 2019 08:49
© Copyright 2006-2015 ballraum.de - © Copyright des Headerbildes Michal Jarmoluk auf Pixabay.com