log in

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

A+ A A-

Seeheim an der Spitze - Nächste Pleite für Roßdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach fünf Spielen liegt die Spvgg. Seeheim-Jugenheim mit 13 Punkten an der Spitze und kann noch vom FCA (vier Spiele) überholt werden. Den ersten Sieg der Runde konnte die SKG Bickenbach feiern und ist damit Drittletzter.


Im schweren Auswärtsspiel von Seeheim-Jugenheim beim SV Hahn gab die Spvgg. die ersten Punkte ab. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Seeheimer nach 53 Minuten durch Friedel in Führung. Strack konnte in der 76. zum 1:1 Endstand ausgleichen. Für die Seeheimer reicht es für die Spitze während die Hahner auf Platz 12 liegen.
Einen Punkt hinter Seeheim liegen der FCA und die TSG Messel. Die Messler siegten gegen weiter sieglose Gernsheimer mit 2:0. Die erste Niederlage kassierte der SV Traisa mit 0:2 in Wolfskehlen und findet sich mit 10 Punkten aus Platz 4 punkgleich mit Groß-Gerau. Der VfR kam bei RW Walldorf II auf ein 4:4. Ebenfalls acht Tore gab es Bickenbach. Die Hausherren wollten den ersten Sieg der Rund und kamen zu einem Wechselbad der Gefühle. Die SKG Führung nach 14 Minuten wurde nur zwei Minuten später wieder egalisiert und gingen noch vor der Pause mit 2:1 und 3:1 wieder in Front. Nach der Pause kamen die Gäste wieder heran und konnten auf 3:3 ausgleichen. Die SKG wollte den Sieg unbedingt und so konnte man in der 86. Minute erneut in Führung gehen und in der Nachspielzeit mit dem 5:3 den Deckel draufmachen.
Für die SKG Roßdorf werden die Zeiten nicht leichter. An diesem Spieltag ging man gegen Biebesheim zu Hause mit 0:6 unter.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten