log in

Forum

A+ A A-

Germania Pfungstadt Punktabzug?

Mehr
14 Apr 2011 16:35 #6896 von fussballsachverstand
@baresi,

also einmal bin ich genau deiner meinung, es kann in solchen nachweisbaren fällen nur extrem harte strafen geben und zwar wie du sagst direkt gegen den spieler.
das punkte abgezogen werden sollen, ist für mich genauso unverständlich und unfair, wie du schon sagst.

allerdings muss ich sagen, was du hier auf den verein beziehst, mal ganz ehrlich, wie kann ein verein vermeiden soclhe spiler in ihrer jugendmannshcaft zu haben?
Klar müssen hier dann schlüsse gezogen werden, aber wie willst du so etwas präventiv verhindern?

naja meiner meinung nach hat germania pfungstadt mit dem rückzug der a jugend genau das richtige gemacht.
dass man nun versucht wieder eine jugend aufzubauen ist ja auch nur normal für einen solchen verein, auch wenn es eine jsg ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2011 08:19 #6898 von Marco Müller
Richtig: Die FTG und der SV Hahn arbeiten in dieser Saison im Bereich B-Junioren in Form einer JSG zusammen, die Leitung wurde vom SV Hahn übernommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2011 08:40 #6899 von ManniDerLibero
Also denke das ein Verein bei sowas schon präventiv tätig sein kann, indem er einfach Trainer einstellt die der Aufgabe auch gewachsen sind. Habe in den letzten zwei Jahren viermal gegen den TSV/Germ. Pfungstadt gespielt und muss sagen das der Trainer, so nett er eigentlich ist, nicht den Hauch von Ahnung hat was Mannschaftsführung angeht. Beispielsweise war es so das er seinen Spielern im Sommer gesagt hat sie sollen sich doch warm machen, die Spieler zogen ihre Trikots aus und legten sich auf den Rasen in die Sonne und meinten :"Ist doch warm genug!" er schüttelte den Kopf und ging weg. Ich bin der Meinung das ein Trainer das sagen auf dem Platz haben sollte, und ich würde mich keine 5 min. mit diesen Spielern beschäftigen da mir meine Zeit dafür zu Schade wäre. Daher ziehe ich vor dem Trainer, glaube er wird "Elvis" gerufen, den Hut für seine Geduld und Hartnäckigkeit!
Nur letzlich ist es so, das wenn man nicht unbedingt pflegeleichte Jugendliche mit einem Trainer kombiniert der es nicht versteht diese zu führen, eben solche Situationen entstehen.
Bin mir absolut nicht sicher aber glaube er war auch für die A Jugend verantwortlich, die im übrigen vom Verband zurückgezogen wurde und nicht vom Verein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2011 14:00 #6902 von becko
ballraum.de hat folgende Nachricht von Germania Pfungstadt erreicht, die wir an dieser Stelle gerne veröffentlichen.

Der RSV GERMANIA 03 Pfungstadt e.V. gibt nachfolgend eine Stellungnahme zu den Anschuldigungen im Forum BALLRAUM ab:
Es ist richtig, dass es im Oktober 2010 beim Gruppenligaspiel der A -Jugend in Wald-Michelbach gegen die dortige SG zu Auseinandersetzungen mit einheimischen Zuschauern gekommen ist . Nach Recherche unseres Vereins haben mitgereiste " jugendliche Fans" die Übergriffe provoziert. Das Ganze ist anschließend eskaliert und hat sich auf das Spiel übertragen.
Für das Vorgehen wurde der Verein mit Sperren von Spielern und mit einer Geldstrafe belegt.
Auf Grund der Vorfälle hat unsere Fußballabteilungsleitung die A-Jugend aus der Punktrunde zurückgezogen. Der Trainer wurde von seinen Aufgaben entbunden.
Das hat schon sehr weh getan, nach den Jahren des Aufbaus!
Ich bitte um Kenntnisnahme, dass der Fall bereits seit Dezember 2010 abgeschlossen ist.


Mit sportlichen Grüßen

Gerd Kabot , Vorstand RSV GERMANIA 03 Pfungstadt e.V.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.