log in

2. Bundesliga

A+ A A-

Pröll plant baldiges Comeback

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Markus Pröll
Markus Pröll [A2]
Markus Pröll plant ein baldiges Comeback im Tor des Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt.


"Der Fuß macht sehr große Fortschritte. Es wird von Tag zu Tag besser. Ich werde demnächst auch das Gespräch mit dem Trainer suchen", kündigte Pröll im Fachmagazin "Kicker" an. Der 28-Jährige Stammtorhüter der Eintracht hatte sich im Janaur einen Syndesmose-Teilabriss zugezogen. Sein ansonsten verlässlicher Vertreter  Oka Nikolov hatte sich zuletzt einige Unsicherheiten im Eintracht-Tor geleistet.
Letzte Änderung amDienstag, 25 März 2008 15:06
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten