log in

2. Bundesliga

A+ A A-

Vasoski vor Comeback

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image
Aleksandar Vasoski [A2]
Verteidiger Aleksandar Vasoski konnte ca. ein halbes Jahr das Spiel der Frankfurter nur von der Tribüne aus verfolgen.


Nun zum ersten Mal seit dem 15. September 2007 könnte Vasoski neben dem verbleibenden Innenvertreidiger Russ auflaufen. Der mazedonische Nationalspieler ist aufgrund der dünnen Personaldecke in der Innenverteidigung für Trainer Funkel eine Alternative. Nach seinem auskuriertem Sehnenriss in der rechten Hüfte bestand Vasoski bereits den Test in Uerdingen.
Letzte Änderung amMittwoch, 02 April 2008 20:01
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten