log in

2. Bundesliga

A+ A A-

„Adlertag“ am Sonntag – Russ und Co. kommen zur Autogrammstunde

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image
Marco Russ [A2]
Mit einer Rekordbeteiligung geht der diesjährige Talentsichtungstag des Leistungszentrums von Eintracht Frankfurt über die Bühne.


Bis Freitag gingen fast 250 Anmeldungen für den traditionellen „Adlertag“ ein, der an diesem Sonntag (13. April) für die Jahrgänge 1996 bis 2001 auf dem Vereinsgelände am Riederwald (Gustav-Behringer-Straße 10) ausgerichtet wird. Auch kurz entschlossene Interessenten können am Sonntag noch teilnehmen. Die Anmeldephase der Jahrgänge 1999 bis 2001 beginnt um 10.00 Uhr im Presseraum am Riederwald, die der Jahrgänge 1996 bis 1998 um 12.30 Uhr. Auch die Autogrammjäger kommen am „Adlertag“ auf ihre Kosten: Die Profis Marco Russ, Faton Toski, Mounir Chaftar und Kreso Ljubicic, die allesamt aus der Eintracht-Jugend stammen, werden gegen die Mittagszeit am Riederwald vorbeischauen.
Letzte Änderung amFreitag, 11 April 2008 12:24
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten