log in

2. Bundesliga

A+ A A-

Marcel Gaus wird ein Roter Teufel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Marcel Gaus, seit zwei Jahren in Diensten von Zweitligist FSV Frankfurt, wechselt zur neuen Saison vom Bornheimer Hang auf den Betzenberg.
Der Offensivspieler machte nach einer halbjährigen Verletzungspause in der Zweitligarückrunde durch starke Leistungen nachhaltig auf sich aufmerksam und unterschrieb beim 1. FC Kaiserslautern jetzt einen Vierjahresvertrag (gültig für 1. und 2. Liga). Falls die Pfälzer die Aufstiegsrelegation erreichen (ein Sieg aus zwei Spielen fehlt hierfür noch) und sich in den beiden Entscheidungspartien gegen den Bundesligisten durchsetzen sollten, würde Gaus ergo seine Kickstiefel ab kommender Spielzeit im deutschen Fußballoberhaus schnüren.
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten