log in

2. Bundesliga

A+ A A-

Lilien in Fürth 1:2 unterlegen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der SV Darmstadt 98 hat einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt verpasst und liegt aktuell auf Platz 13 mit neun Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Dimitrios Grammozis änderte seine Startelf nach dem Remis gegen Jahn Regensburg auf zwei Positionen. Holland rückte nach seiner Gelbsperre für Sirigu wieder auf seine angestammte Position und Wurtz kam für Mehlem. Der ehemalige Lilien-Spier und jetzige Fürth-Trainer Stefan Leitl wechselte dreimal: Omladic, Reese und Jaeckel spielten für Atanga, Redondo und Green.


Es war eine überschaubare erste Hälfte, die sich zumeist im Mittelfeld abspielte. Die Lilienabwehr stand sicher, jedoch war vorne auch nicht viel drin. Die einzig nennenswerte Aktion der Gäste entstand nach einem Eckball, als Höhn den Ball aus spitzem Winkel ans Außennetz bugsierte.


Bis zum Fürther 1:0 ging es so weiter, jedoch machte die Spvgg mehr Druck. Die Führung für die Hausherren fiel dann per Handelfmeter. Franke wehrte den Ball mit der Hand ab und Seguin ließ sich in der 64. Minute diese Chance nicht entgehen.


Acht Minuten später besaß Dursun die Möglichkeit zum Ausgleich. Sein Kopfball ging allerdings über das Gebälk. Fürth erzielte einen weiteren Treffer, dessen Gültigkeit aber wegen einer Abseitsstellung annuliert wurde. Danach vergab Kempe, als er alleine auf den Heimkeeper zulief. Resse erhöhte in der 82. Minute auf 2:0. In der vierten Minute der Nachspielzeit glückte dem SV98 noch der Anschlusstreffer. Nach einem Bertram-Freistoß köpfte Wittek am langen Pfosten stehend ein.  Durch diesen Dämpfer verpassten die Lilien, mit etwas Zählbaren den Abstand nach hinten zu vergrößern. Am nächsten Samstag geht es erneut in die Fremde, wenn beim 1. FC Magdeburg das nächste schwierige Auswärtsspiel um 13 Uhr angepfiffen wird.


Tore:
1:0 Seguin (64., Handelfmeter)
2:0 Reese (82.)
2:1 Wittek (90. + 4)

Zuschauer: 9.730



Aufstellung:
Heuer Fernandes - P. Herrmann, M. Franke (Wittek), Höhn, Holland - Palsson, Y. Stark (74. Bertram) - Heller, Kempe, Wurtz (64. Jones) - Dursun

Letzte Änderung amSonntag, 07 April 2019 20:04
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten