log in

2. Bundesliga

A+ A A-

6 Tore Spektakel am Bölle - 3:3 gegen den Club

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die Lilien können noch treffen und das gegen den 1. FC Nürnberg gleich dreimal. Schade, dass sie aber auch drei Gegentreffer hinnehmen mussten.


Grammozis tauschte seine Startelf im Vergleich zum Spiel in Sandhausen nur auf einer Position. Neuzugang Paik kam für den Gelb-Rot gesperrten Palsson in die Partie. Bereits nach sechs Minuten konnten die Zuschauer am Böllenfalltor jubeln, als Dursun aus drei Metern nur noch einschieben musste. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. In der neunten Minute folgte der Ausgleich durch Hack. Nach einer halben Stunde fiel scheinbar die erneute Führung für die Hausherren, doch das vermeintliche 2:1 wurde aufgrund einer Abseitsstellung per Videobeweis zurückgenommen. Kurz vor der Pause glückte dagegen den Gästen die Führung. Frey traf mit einem Sonntagsdropkick zum 1:2. Nach dem Wiederanstoß hatten die Lilien Glück, dass die Cluberer eine Doppelchance ausließen. Nach einer Stunde brachte Grammozis dann Stark und Neuzugang Ozegovic. Nach einer Flanke von Stark verlängerte Höhn und Dumic erzielte in der 75. den Ausgleich. Es blieb spannend. Dursun mit seinem zweiten Treffer brachte die 98er wieder nach vorne, ehe Hack drei Minuten später der erneute Ausgleich glückte. In der Nachspielzeit verbuchte der Club sogar noch einen Pfostentreffer. Am Ende stand ein verdientes 3:3 in der Chronik.

Darmstadt: Stritzel - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Paik (60.Stark), Schnellhardt (81. Kempe) - Heller, Marvin Mehlem (60.Ozegovic), Skarke - Dursun         
Nürnberg: Mathenia - Mühl, Erras, Margreitter (46.Jäger) - Sorg, Behrens, Geis, Nürnberger - Dovedan (69.Lohkemper), Hack - Frey  (87. Kerk)         
Tore: 1:0 Dursun (6.), 1:1 Hack (9.), 1:2 Frey (45.), 2:2 Dumic (75.), 3:2 Dursun (82.), 3:3 Hack (85.)   
Gelbe Karten: Dumic/Erras
Schiedsrichter: Sather (Grimma)       
Zuschauer: 15.290 (ausverkauft)   

Letzte Änderung amSonntag, 15 September 2019 21:09
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten