log in

2. Bundesliga

A+ A A-
2. Bundesliga

2. Bundesliga (874)

Dienstausflug nach Sachsen eröffnet englische Woche

Nach den von Sandhäuser Schmutzfinken abgesendeten ersten Flecken auf der bis dato weißen Saisonheimweste (dank dem geeigneten Freistoßputzmittel Tobi Kempes konnte der „Unflat“ einigermaßen entfernt werden) stürzt sich der SV Darmstadt 98 in eine heiße englische Zweitligawoche und beginnt den Dreispielreigen am Samstag bei Dynamo Dresden (Anstoß 13Uhr im DDV-Stadion).

  • 0
  • Gelesen: 87 mal

Kempe betreibt durch Last Minute – Freistoß eine adäquate Schadensbegrenzung

Fast wie befürchtet entpuppte sich der SV Sandhausen am fünften Zweitligaspieltag als Spaßbremse für den aktuellen Höhenflug des SV Darmstadt 98. Anders als in der Vorsaison (1:2) konnten die Lilien diesmal gegen die unbequemen Kurpfälzer allerdings eine Heimniederlage verhindern, weil Tobi Kempe bei einem Freistoß in der Schlussminute den Ball statt mit der Brachialwumme mit viel Gefühl zum 1:1-Endstand in die Maschen versendete.   

  • 0
  • Gelesen: 95 mal

Dritter Ligasieg in Serie steht auf dem 98er-Wunschzettel

Nach der vierzehntägigen Länderspielpause will der SV Darmstadt 98 nahtlos an die gute Form und die positiven Ergebnisse vor der Punktspielunterbrechung anknüpfen. Am Samstag (Anstoß 13Uhr) sind die Lilien auf dem berühmten Papier in der Favoritenstellung, wenn das aktuelle Tabellenkellerkind SV Sandhausen an der Nieder-Ramstädter Straße vorstellig wird.

  • 0
  • Gelesen: 150 mal

Erobert der SV98 erstmals die Voith-Arena?

Anders als zu Rundenbeginn (0:2 auf St. Pauli nach einem 1:0 gegen Paderborn) will der SV Darmstadt 98 die durch einen Heimsieg geleistete Vorarbeit diesmal in der Fremde veredeln und am vierten Zweitligaspieltag beim 1. FC Heidenheim etwas Zählbares entführen. Anstoß auf der Ostalb ist am Sonntag um 13Uhr30.

  • 0
  • Gelesen: 465 mal

So machen sich die Neuzugänge von Darmstadt 98

Die ersten Begegnungen der zweiten Bundesliga sind ausgetragen und auch die erste Pokalrunde ist gespielt. Zeit, ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Hinter den Lilien liegen ereignisreiche Jahre, ein Durchmarsch aus der dritten Liga mit zwei Aufstiegen in Folge, zwei aufregende Bundesliga-Spielzeiten und der Abstieg in die zweite Liga. Nun soll es ein ruhiges Jahr werden. Im Gegensatz zur vergangenen Saison konnte zumindest im DFB-Pokal schon die zweite Runde erreicht werden.

  • 0
  • Gelesen: 131 mal

3:0 - In der zweiten Hälfte bändigt Marcel Heller die Zebras

Der SV Darmstadt 98 hat auch sein zweites Rundenheimspiel ohne Gegentor gewonnen. Am Freitagabend mussten sich die Lilien-Fans gegen den MSV Duisburg bis zur 68. Minute gedulden, bis „Heimkehrer“ Marcel Heller mal so richtig den Knoten platzen ließ. Nach seinem 1:0 legte Heller auch noch die restlichen beiden Tore auf und war somit „Man of the Match“ beim 3:0-Erfolg über die Zebras.

  • 0
  • Gelesen: 220 mal

Gegen die Zebras steht der zweite Heimsieg auf dem Wunschzettel

Nach dem - dank einer geglückten Verlängerung der saisonalen Pokaldauerkarte - erfolgreichen Premierenausflug nach Magdeburg lautet die Maxime für den SV Darmstadt 98 wieder volle Konzentration auf den Ligabetrieb. Zum dritten Pflichtspieleinsatz hintereinander an einem Freitagabend empfangen die Lilien den wohlbekannten Weggefährten MSV Duisburg am Bölle (Anstoß 18Uhr30).

  • 0
  • Gelesen: 118 mal

Am Millerntor reißen die Erfolgsserien

Am Freitagabend musste der SV Darmstadt 98 im Rahmen des zweiten Zweitligaspieltags einige Dämpfer einstecken. Nach saisonübergreifend einem Dutzend ungeschlagenen Partien setzte es mal wieder eine Niederlage. Das 0:2 beim FC St. Pauli bedeutete zudem die erste Pleite gegen den Kiezklub seit Juli 1992. Dadurch dürfen sich die Gastgeber über einen optimalen Rundeneinstieg freuen, während der Sportverein nach zwei Begegnungen mit drei Punkten bilanziert ist.

  • 0
  • Gelesen: 159 mal

Mit Rückenwind zum „Lieblingsgegner“ auf den Kiez

Am Freitagabend (Anstoß zur „Prime-Time“ um 20Uhr30) will der SV Darmstadt im Kultklubduell beim FC St. Pauli seinen ordentlichen Rundenstart vergolden. Falls die Lilien ihre aktuelle Erfolgsserie mit einem „Dreier“ fortsetzen, würden sie erstmals seit der Regionalligaspielzeit 05/06 mit zwei Siegen in eine Saison einsteigen.

 

  • 0
  • Gelesen: 175 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren