log in

Hessenliga

A+ A A-

0:9 - Griesheimer „Notelf“ geht in Fulda unter

Viktoria Griesheim beendete am Mittwochabend seine fünfteilige Auswärtsodyssee erwartungsgemäß mit einer Niederlage. Dass die siebte Pleite im siebten Spiel nach der Winterpause eine solche Klatschendimension annahm, war aufgrund des drastischen Personalengpasses fast zu befürchten. Im Nachholmatch bei Borussia Fulda fing sich der Sportclub ein 0:9-Debakel ein und bleibt auf der drittletzten Tabellenposition.   

  • 0
  • Gelesen: 332 mal

0:2 in Neu-Isenburg – Griesheimer Niederlagenserie setzt sich fort

Viktoria Griesheim verlor am Sonntagnachmittag neben zwei Spielern (Schumacher und Walter wurden in der Schlussphase des Feldes verwiesen) auch das sechste Hessenligamatch in diesem Jahr. Nach dem 0:2 bei der Spvgg Neu-Isenburg, die damit den Klassenerhalt praktisch im Sack hat, verweilt der Sportclub auf der drittletzten Rankingstufe.

  • 0
  • Gelesen: 224 mal

Absteigeranzahl vakanter denn je – SCV am Sonntag in Neu-Isenburg

Der „normale“ Klassenerhalt ist für Viktoria Griesheim wohl nicht mehr drin. Aber die Hintertür steht noch offen. Am kommenden Sonntag greift der Sportclub nach einer vierzehntägigen Hessenligapause wieder ins Geschehen ein und tritt beim Aufsteiger Spvgg Neu-Isenburg an.

  • 0
  • Gelesen: 236 mal

Kommt nach dem FC Gießen auch die SG Barockstadt Fulda?

Am kommenden Samstag findet der 28. Hessenligaspieltag ohne Beteiligung der spielfreien Griesheimer Viktoria statt, weshalb sich die ohnehin finstere Tabellenlage des Sportclubs noch einmal verschlechtern wird.

  • 0
  • Gelesen: 315 mal

Griesheim und Ginsheim gucken in Nordhessen gemeinsam in die Röhre

„Außer Spesen mal wieder nichts gewesen“ für Viktoria Griesheim auf seiner Auswärtsodyssee: Der Sportclub vergeigte auch das als kleines „Endspiel“ apostrophiertes Wegweisermatch beim FC Ederbergland 0:3 und muss in der Hessenliga den Kontakt zum Nichtabstiegsgebiet weiter abreißen lassen. Ebenfalls mit leeren Händen fuhr der VfB Ginsheim nach Hause, weil in Vellmar die Erfolgsserie des Neulings endete (0:1).

  • 0
  • Gelesen: 229 mal

Griesheim muss in Allendorf seine Negativserie stoppen

Null Punkte und 5:17 Tore lautet die niederschmetternde Bilanz aus den vier Spielen nach der Winterpause. Am kommenden Samstag darf sich Viktoria Griesheim im Duell beim FC Ederbergland keine weitere Niederlage erlauben, sonst könnte der Klassenerhaltszug vorzeitig ohne SCV-Ticket abfahren.

  • 0
  • Gelesen: 248 mal

Nach desolater erster Halbzeit wachsen die Griesheimer Abstiegssorgen – Nächster VfB-Sieg

„In Hadamar nichts Neues“: Viktoria Griesheim muss den berühmten Roman von Erich M. Remarque wohl umtitulieren. Auch im zwölften Versuch gelang gegen den Angstgegner aus dem Westerwald kein Sieg. Aufgrund einer total verschlafenen ersten Halbzeit verlor der Sportclub sein Hessenliganachholspiel am Ostersamstag 0:3. Dagegen feierte der VfB Ginsheim seinen dritten Sieg in Serie und setzte sich beim Schlusslicht SV Steinbach 2:1 durch.

  • 0
  • Gelesen: 370 mal

Griesheim sucht am Ostersamstag Punkte beim Angstgegner

Die Hessenliga steht über Ostern ganz im Zeichen tabellarischer Begradigungsmaßnahmen. Nach dem Mittwochsmatch in Alzenau finden von Donnerstag bis Montag weitere neun Nachholspiele statt. Dabei sind Viktoria Griesheim (in Hadamar) und der VfB Ginsheim (in Steinbach) jeweils am Samstag auswärts gefordert.

  • 0
  • Gelesen: 269 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren