log in

Hessenliga

A+ A A-

3:6 in Lehnerz – Griesheim leistet sich zu viele Defensivpatzer

Viktoria Griesheim hat am Hessenligasamstag eine allgemein erwartete Niederlage quittiert und verlor beim Aufstiegsaspiranten TSV Lehnerz 3:6. Aufgrund der Konkurrenzergebnisse verweilt der Sportclub aber immer noch auf dem dreizehnten und damit einem wahrscheinlich rettenden Tabellenplatz.

  • 0
  • Gelesen: 284 mal

Kann Viktoria Griesheim seinen hoch favorisierten Gastgeber ärgern?

Nach dem Spielausfall bei Borussia Fulda (neuer Termin 25. April) sieht der Hessenligaspielplan für Viktoria Griesheim erneut eine Auswärtsaufgabe in der osthessischen Domstadt vor. Diesmal heißt der wartende Gastgeber TSV Lehnerz und ist seines Zeichens ein ganz heißer Kandidat auf einen der beiden Plätze an der Sonne.

  • 0
  • Gelesen: 247 mal

Griesheimer Partie in Fulda ausgefallen – Ginsheim schießt RW Frankfurt ab

Das Wintercomeback forderte seinen Tribut. Neben dem Sonntagsduell in Neu-Isenburg fielen beide Begegnungen in Fulda den unbespielbaren Plätzen zum Opfer, darunter die Aufgabe von Viktoria Griesheim bei der Borussia. Gekickt werden konnte in Ginsheim. Und wie: Der VfB feierte den höchsten Sieg seiner noch jungen Hessenligahistorie und deklassierte RW Frankfurt 6:0. 

  • 0
  • Gelesen: 293 mal

Endet ausgerechnet in Fulda der sieglose Auswärtskreis?

Am 3. Oktober 2016 triumphierte Viktoria Griesheim 2:0 bei Borussia Fulda. Warum ist dieses Ergebnis der vergangenen Saison aktuell so relevant? Nun, es war der bis heute letzte Hessenligasieg des Sportclubs in der Fremde. Anderthalb Jahre später treten die Zwiebelstädter wieder beim osthessischen Traditionsverein an und hoffen, dass die seitdem kursierende „Auswärtsseuche“ kuriert werden kann.

  • 0
  • Gelesen: 299 mal

Einschlag nach vierzig Sekunden mündet in klarer Griesheimer Heimniederlage

Viktoria Griesheim bezog in seinem ersten (und für mehrere Wochen letzten) Hessenligaheimspiel 2018 eine deutliche Heimschlappe. Nach dem 1:5 gegen das Spitzenteam Teutonia Watzenborn-Steinberg hat sich die Abstiegsgefahr noch einmal verschärft, zumal die (noch) hinter dem SCV positionierten  Klassenerhaltsrivalen FC Ederbergland (3:0 in Flieden) und RW Frankfurt (4:2 gegen Lohfelden) je drei Punkte hinzugewannen.

  • 0
  • Gelesen: 514 mal

Griesheim zu Hause nur in der Außenseiterrolle

Am kommenden Wochenende hoffen die Hessenliga-Protagonisten, ohne weiteren Ausfall einen kompletten Spieltag auszutragen. Hierfür empfängt Viktoria Griesheim nach der Enttäuschung vom vergangenen Samstag in Vellmar das ambitionierte Team von Regionalligaabsteiger Teutonia Watzenborn-Steinberg.

  • 0
  • Gelesen: 338 mal

1:3 in Vellmar - Bitterer Griesheimer Wiedereinstieg

Nur drei von acht geplanten Hessenligapartien konnten am ersten Spieltag nach der Winterpause ausgetragen werden. Am Ball waren allerdings alle drei südhessischen Vereine. Während die Spvgg Neu-Isenburg (1:0 in Lohfelden) und der VfB Ginsheim (3:0 gegen RW Hadamar) wichtige Siege für den Klassenerhalt feierten, verlor Viktoria Griesheim beim Schlusslicht OSC Vellmar 1:3 und konnte seine sportliche Lage nicht verbessern.

  • 0
  • Gelesen: 415 mal

Griesheimer Jahresshowdown beim „Angstgegner“ – Seitel bleibt Trainer

Die Winterpause ruft. Aber einmal müssen die Hessenligisten noch ran – sofern Frau Holle oder Väterchen Frost kein Veto einlegen. Viktoria Griesheim schließt das Punktspieljahr am Samstag bei Rot-Weiß Hadamar ab, also einem Rivalen, mit dem der Sportclub noch mehrere Hühnchen zu rupfen hat.

  • 0
  • Gelesen: 637 mal

4:1 - Perfektes Wendemanöver beschert Viktoria Griesheim den fünften Saisonsieg

Im letzten Hessenligaheimspiel 2017 verbuchte Viktoria Griesheim drei weitere wichtige Big Points für den Klassenerhalt. Nach einem 0:1-Pausenrückstand gegen den FSC Lohfelden drehte der Sportclub in der zweiten Hälfte gewaltig auf und siegte 4:1, wodurch die aktuelle kleine Erfolgsserie auf sieben Punkte aus den letzten drei Partien ausgebaut wurde.  

  • 0
  • Gelesen: 972 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren