log in

Verbandsliga Süd

A+ A A-

FC Alsbach gewinnt 3:2 gegen FC Kalbach

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image
[www.die3raafs.de]
In einem guten Landesligaspiel behielt der FC Alsbach die Oberhand und rutschte damit von dem 11. auf den 8. Tabellenrang vor.


Beide Mannschaften zeigten von Beginn an ansehnlichen und aggressiven Fussball, wobei die Vorteile eher auf Seiten der Gastgeber lagen. So traf Alexander Krämer nach 15 Minuten zur verdienten Führung. Andreas Eifert glich in der 37. Minute zum 1:1 aus. Nach der Pause erhöhte Alsbach durch Treffer von Sascha Wendel (57.) und Eigentor von Lukas Höll (71.) auf 3:1. Andreas Eifert konnte noch auf 3:2 verkürzen (76.), ehe er in der 80. Minute wegen Nachtretens die rote Karte sah.

Tore: 1:0 Krämer (15.), 1:1 Eifert (37.), 2:1 Wendel (57.), 3:1 Höll (71./Eigentor), 3:2 Eifert (76.)
Bes.: Rot Eifert (80./Kalbach)
Z.: 100
Letzte Änderung amMontag, 26 Mai 2008 13:03
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten