Logo
Diese Seite drucken

Oberrad trennt sich von Trainer Marcus Spahn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Logo_Oberrad.jpgDer Vorstand der Spvgg. 05 Oberrad hat am Montag beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung vom Trainer der Landesligamannschaft Marcus Spahn zu trennen.


"Nach einer bereits wenig zufriedenstellenden Vorrunde, die mit einem Relegationsplatz endete, haben sich die Ergebnisse des Teams auch nach der Winterpause nicht verbessert. Im Gegenteil  – das Landesligateam hat zuletzt drei deutliche Niederlagen hinnehmen müssen. Wir sind daher zu der Überzeugung gelangt, dass die Mannschaft nicht mehr geschlossen hinter ihrem Trainer steht und hat deshalb die Reißleine gezogen", erklärte der Verein als Grund für die Entscheidung. 
 
Es sollen im Vorfeld noch keine Gespräche mit anderen Bewerbern geführt worden seien. Deshalb beginne jetzt erst die Suche nach einem neuen Trainer für das Landesligateam. Konkrete Kandidaten für das Amt soll es noch nicht geben.

Für Oberrads zweite Mannschaft wurden am Montag ebenfalls die Weichen für die neue Saison gestellt. Trainer Ramazan Ünlü hat beim Verein für ein weiteres Jahr verlängert und wird das Team dann im vierten Jahr betreuen.
Letzte Änderung amMittwoch, 02 April 2008 09:43
© Copyright 2006-2015 ballraum.de - © Copyright des Headerbildes Michal Jarmoluk auf Pixabay.com