log in

Verbandsliga Süd

A+ A A-

TS Ober-Roden feiert Heimsieg – Am Montag steigt das nächste Rödermarkderby

Nur fünf von ursprünglich sieben angesetzten Verbandsligapartien fanden am Gründonnerstag statt. Dabei verbesserte TS Ober-Roden dank einem 2:1-Heimerfolg über die Usinger TSG gewaltig seine Klassenerhaltsaktien und kletterte aus dem Keller empor auf den neunten Tabellenplatz. Allerdings beträgt der Vorsprung zur Abstiegszone nur ein Pünktchen.

  • 0
  • Gelesen: 273 mal

Germania muss zum Branchenführer - Erneut Usinger Besuch in Ober-Roden

Noch vor dem Beginn der Osterfeiertage haben die Verbandsligatermingestalter für Mittwoch und Donnerstag einen (fast) kompletten Spieltag „eingepfercht“ (das Derby des Darmstädter Fußballbezirks zwischen Viktoria Urberach und dem FC Alsbach wurde bereits am Montag abgesagt).

  • 0
  • Gelesen: 347 mal

Alsbacher 2:1-Heimserie hält – RW Darmstadt im Tal der Tränen

Der Sturzflug von Rot-Weiß Darmstadt nimmt beängstigende Formen an. Am Palmsonntag gingen die Heimstättensiedler zu Hause gegen den direkten Rivalen Sandzak Frankfurt 0:5 unter und purzelten auf den drittletzten Tabellenplatz. Wichtige Heimsiege feierten dagegen der FC Alsbach (2:1 gegen den Hanauer SC) und Viktoria Urberach (1:0 gegen SG Bruchköbel).

  • 0
  • Gelesen: 398 mal

FC Alsbach gibt in personeller Überzahl das Derby aus der Hand

Eins von zwei geplanten Verbandsliganachholspielen konnte am Donnerstagabend ausgetragen werden (die Partie Viktoria Nidda vs. RW Darmstadt fiel erneut aus). Dabei wiederholte der FC Bensheim seinen Vorrundentriumph mit dem identischen Ergebnis und entschied trotz Rückstand und einem Platzverweis das Bergstraßenderby erneut 2:1 zu seinen Gunsten.

  • 0
  • Gelesen: 301 mal

Derby am Weiherhaus – Hohe Hürden für RW Darmstadt und Urberach

Den beiden Mittwochnachholpartien folgen am kommenden Sonntag die sieben Begegnungen des 24. Spieltags. Aus südhessischer Sicht ragt dabei der „Bergstraßenevergreen“ FC Bensheim vs. FC Alsbach heraus. RW Darmstadt (als Gast von Viktoria Nidda) und Viktoria Urberach (empfängt den FV Bad Vilbel) beginnen ihre Aufgaben zunächst als Außenseiter, während die Klubs aus Ober-Roden (Germania bei Sandzak Frankfurt und die TS zu Hause gegen den Hanauer SC) auf die nächste Proviantanhäufung hoffen.

  • 0
  • Gelesen: 293 mal

FC Alsbach und TS Ober-Roden bringen je einen Punkt nach Hause

Nach den beiden Verbandsliganachholaufgaben am Mittwochabend durften der FC Alsbach und TS Ober-Roden zufrieden die Heimreise antreten. Die Bergsträßer ergatterten mit dem 2:2 bei der Usinger TSG ebenso ein Remis wie die Rödermarker, die kurz vor dem Abpfiff fast schon sensationell zum 1:1 beim Meisterschaftsfavoriten FV Bad Vilbel ausglichen.

  • 0
  • Gelesen: 355 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren